Erfüllung

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Erfüllung

Postby Stewart » Fri Jul 29, 2016 6:42 pm

Was führt dich zu Liberation Unleashed?:
Ich habe in den letzten 6 Jahren vieles auch über einen längeren Zeitraum praktiziert (Vipassana, Deeksha, alle möglichen spirituellen Techniken), habe aber nicht das Gefühl, dass sich wirklich etwas verändert hat. Ich fühle mich nach wie vor unerfüllt, als ob das Wesentliche im Leben bisher an mir vorbei gegangen ist. Letzten Endes ist es auch die Angst, zu Sterben, ohne zu wissen, wer oder was ich wirklich bin. Ich fühle mich häufig unfrei, deprimiert und scheinbar grundlos traurig.

Welchen Hintergrund hast du in Bezug auf deine Suche?:
Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Bücher über Advaita gelesen, mir Online-Satsangs auf Jetzt-TV und Videos von Satsang-Lehrern auf YouTube angesehen und an einigen Satsangs bei verschiedenen Lehrern teilgenommen. Mittlerweile habe ich das Gefühl, das mich das Lesen nicht weiter bringt, sondern im Gegenteil einen Konflikt zwischen meinem Hier-Sein und einer Wunschvorstellung erzeugt und mich dies noch unglücklicher macht.

Was erwartest du von dem Gespräch in diesem Forum?:
Ich erwarte konkrete Anleitungen, wie ich von Gedanken über meine wahre Natur zur konkreten Erfahrung komme.

Wie bereit bist du, deine Glaubensvorstellungen über dich in Frage zu stellen und um jeden Preis die Wahrheit zu finden? Auf einer Skala von eins bis zehn (zehn ist die höchste Bereitschaft). 10

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Fri Jul 29, 2016 9:35 pm

Ich habe in den letzten 6 Jahren vieles auch über einen längeren Zeitraum praktiziert (Vipassana, Deeksha, alle möglichen spirituellen Techniken), habe aber nicht das Gefühl, dass sich wirklich etwas verändert hat. Ich fühle mich nach wie vor unerfüllt, als ob das Wesentliche im Leben bisher an mir vorbei gegangen ist. Letzten Endes ist es auch die Angst, zu Sterben, ohne zu wissen, wer oder was ich wirklich bin. Ich fühle mich häufig unfrei, deprimiert und scheinbar grundlos traurig.
Wer bist „Du“, der sich unfrei, deprimiert und scheinbar grundlos traurig fühlt?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Sat Jul 30, 2016 12:08 pm

Wenn ich mich frage, wer das ist, was ich als "Ich" empfinde und versuche alles zu ignorieren, was ich bisher darüber gelesen habe, sind es zuerst einmal Körperempfindungen, Stimmungen, Gefühle, Gedanken, die ich als mich empfinde. Dann taucht ein anderes "Ich" auf, das auf diese reagiert und entweder festhalten möchte oder sie weghaben möchte. Dann wird dieser Prozess wiederum von einem anderen "Ich" wahrgenommen und wiederum wird versucht, etwas Anderes daraus zu machen. Mir ist zwar irgendwie bewusst, dass ich das nicht sein kann, was wahrgenommen wird, aber ich komme aus der Identifikation mit dem Körper nicht heraus.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Sat Jul 30, 2016 12:35 pm

Schau deine Hände an. Achtsam.

Was wird wirklich gesehen? Werden „Hände“ gesehen?


_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Sun Jul 31, 2016 6:28 pm

Wenn ich meine Hände ansehe, sehe ich Haut unterschiedlicher Farbe mit Falten, Erhebungen, Fingernägeln. Ich bin mir letztendlich bewußt, dass ich nicht wirklich weiß, was das ist. Visuelle Eindrücke haben für mich oft Traumcharakter, weil ich weiß, dass im Traum das Gehirn eine völlig überzeugende Realität erschafft. Wo ich mich mehr an meinen Körper gebunden fühle, sind Körperempfindungen in Verbindung mit Gefühlen: Bauschmerzen mit Angst, Enge in der Brust, Verspannungen, Empfindungen um die Augen und im Kopf, die ich als Traurigkeit interpretiere, Energiemangel, der mich daran hindert zu tun, was ich mir vorgenommen habe. Eine Stimmung von Niedergedrücktheit ist mir so vertraut, dass ich sie als "Das bin ich" empfinde. Ausserdem habe ich eine Innenwahrnehmung meines Körpers, die unförmig und nebulös erscheint, aber mir doch ein Gefühl von Energie, Lebendigkeit und körperlicher Existenz vermittelt.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Sun Jul 31, 2016 6:33 pm

Wenn ich meine Hände ansehe, sehe ich Haut unterschiedlicher Farbe mit Falten, Erhebungen, Fingernägeln.
Also werden keine „Hände“ gesehen, sondern Farben, Hell und Dunkel… das was die Augen eben sehen können.
Das Gesehene wird aber „Hände“ genannt… Wieso eigentlich? Was macht die Hände aus?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Mon Aug 01, 2016 11:30 am

Das Wort "Hände" ist eine Abstraktion, ein verallgemeinerter Begriff. Er hat mit dem realen Gebilde Hand so wenig gemein, wie eine Landkarte mit der realen Landschaft (mit der Erde, die man erspüren kann, der Luft, den Pflanzen etc.). Mit dem Begriff "Hände" ist auch ihre Funktion, z.B. Greifen etc. assoziiert.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Mon Aug 01, 2016 11:56 am

Das Wort "Hände" ist eine Abstraktion, ein verallgemeinerter Begriff. Er hat mit dem realen Gebilde Hand so wenig gemein, wie eine Landkarte mit der realen Landschaft (mit der Erde, die man erspüren kann, der Luft, den Pflanzen etc.). Mit dem Begriff "Hände" ist auch ihre Funktion, z.B. Greifen etc. assoziiert.
Und das Wort „Ich“? Wie viel hat das Wort „Ich“ mit dem „was IST“, mit dem Erleben, zu tun?
Wird irgend ein „Ich“ erlebt?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Mon Aug 01, 2016 1:23 pm

Im Moment des Schauens, ist da nur Schauen. Da ist kein Ich. Das Ich erscheint, wenn über das Schauen hinterher
nach-gedacht wird.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Mon Aug 01, 2016 1:51 pm

Im Moment des Schauens, ist da nur Schauen. Da ist kein Ich. Das Ich erscheint, wenn über das Schauen hinterher nach-gedacht wird.
In was für einer Form erscheint das „Ich“ beim Nachdenken? Mit was für ein Sinnesorgan wird das „Ich“ wahrgenommen?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Mon Aug 01, 2016 4:28 pm

Das Ich erscheint als Gedanke, dass eine beabsichtigte Handlung erfolgt ist.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Mon Aug 01, 2016 5:30 pm

Das Ich erscheint als Gedanke, dass eine beabsichtigte Handlung erfolgt ist.
"Ich" = "Gedanke"?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Tue Aug 02, 2016 5:06 pm

Es ist der Gedanke, dass ich die Entscheidung getroffen habe, die Handlung auszuführen, und zwar wann, wie oft, wie lange etc.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Erfüllung

Postby Joram » Tue Aug 02, 2016 7:33 pm

„Ich habe gehandelt“ = Identifikation mit der Handlung.
Bedarf eine Handlung Identifikation, oder gibt es auch Handlungen ohne Identifikation?
Im Moment des Schauens, ist da nur Schauen. Da ist kein Ich. Das Ich erscheint, wenn über das Schauen hinterher nach-gedacht wird.
Oder ist das „Ich“ dann nur eine „Erscheinung“, eine „Illusion“, eine Täuschung“? Mal da und mal nicht da…

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Stewart
Posts: 47
Joined: Fri Jul 29, 2016 6:35 pm

Re: Erfüllung

Postby Stewart » Tue Aug 02, 2016 7:45 pm

Handlung erfolgt (meist /immer?) zuerst ohne Identifikation. Identifikation entsteht erst danach, wenn die Handlung positive oder meistens negative Resonanz erzeugt. Dann entstehen Gefühle von Schuld, Reue, Minderwertig.


Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests