ich verstehe das nicht

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

ich verstehe das nicht

Postby nelli » Sun Jul 17, 2016 9:36 am

Was führt dich zu Liberation Unleashed?:
hab schon etwas durchgelesen und da scheint etwas zu sein, das ich noch nicht durchschaue. es weckt angst und neugierde zu gleich. heiss und kalt.

Welchen Hintergrund hast du in Bezug auf deine Suche?:
vor etwa 1.5 jahren ist mein gehirn durchgedreht. war viel zu laut, es wollte sich einfach nicht beruhigen. habe dann angefangen zu meditieren, das solle ja die gedanken beruhigen... von wegen, es wurde noch schlimmer. jemand hat mir dann das buch "jetzt, die kraft der gegenwart" ausgeliehen. das hat mir sehr geholfen. hatte einige "das kann doch wohl nicht wahr sein, ich wusste es! so eine sch..."-erlebnisse, lachen, weinen, wut, erleichterung, ein aha-erlebnis nach dem anderen. hab mir quasi die haut abgezogen bei lebendigem leibe. alles hat sich geändert, obwohl noch alles gleich ist. es ist einfach ok. hier ist vielleicht die nächste etappe, ich weiss es nicht.

Was erwartest du von dem Gespräch in diesem Forum?:
ich komme alleine nicht weiter. vielleicht begleitet mich jemand? ich möchte keine "stufen" überspringen, lieber gehe ich ein paar schritte zurück und taste mich langsam vor als etwas auszulassen (das heisst: bitte bremst mich aus damit ich nicht über meine füsse stolpere)

Wie bereit bist du, deine Glaubensvorstellungen über dich in Frage zu stellen und um jeden Preis die Wahrheit zu finden? Auf einer Skala von eins bis zehn (zehn ist die höchste Bereitschaft). 11

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Sun Jul 17, 2016 10:07 am

Was führt dich zu Liberation Unleashed?:
hab schon etwas durchgelesen und da scheint etwas zu sein, das ich noch nicht durchschaue. es weckt angst und neugierde zu gleich. heiss und kalt.
Hi Nelli,
Schauen wir doch den, der/die Angst und Neugierde erlebt/erfährt.

Da muss doch VOR Angst und Neugierde, eine Instanz geben, die von Angst und Neugierde berichten kann…

Was ist es für eine Instanz? Kannst du was dazu sagen?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Sun Jul 17, 2016 2:56 pm

hallo joram

danke dass du mich ein stück begleitest.

[quote][/quote]

ok, ich hab festgestellt, dass ich gar nicht denken kann. jede anstrengung endet in kopfschmerzen und erschöpfung. wenn gedanken nicht denken können, bin ich ein sehr lauter und nervtötender gedanke.

beim lesen von diversen treads hier, ist ein impuls hochgekommen. vom herz her, hat sich ausgebreitet über den brustkorb, wurde auf den armen heiss und kalt, über den schultern und im bauch als angst. die neugierde... mit dem aten vom herz zum hirn hochgesaust.

jetzt beim schreiben ist im kopf eine entspannung.

aber wenn ich doch der gedanke bin der nicht denken kann und bloss die empfindungen ähm... nicht wahrnimmt denn das passiert doch im körper... feststellt vielleicht? stelle ich fest, dass da etwas passiert und schnappe die anderen gedanken auf die rumsausen und gebe sie als meine eigenen aus? diese anstrengung ist schon seit monaten da. ein impuls, gefühlt aus dem herzen kommend, löst ab und zu stille aus, hält jedoch nie lange an. kann ich als gedanke solche unruhe im körper stiften? das ist doch unnötig, warum tue ich das? kann ich das überhaupt tun? sende ich impulse an die finger die das hier schreiben? stelle ich diese fragen oder woher kommen die? muss ich das verstehen bzw. kann ich das überhaupt verstehen? ich geh dann mal schlafen.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Sun Jul 17, 2016 3:42 pm

kann ich als gedanke solche unruhe im körper stiften? das ist doch unnötig, warum tue ich das?
Gedanken sind da. Sie werden erfahren. Der Körper wird auch durch die fünf Sinne erfahren. Körper ist also auch da. Unruhe, zum Beispiel, wird erfahren.

Und das „Ich“? Wie wird das „Ich“ erfahren?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Sun Jul 17, 2016 8:41 pm

Gedanken sind da. Sie werden erfahren. Der Körper wird auch durch die fünf Sinne erfahren. Körper ist also auch da. Unruhe, zum Beispiel, wird erfahren.

Und das „Ich“? Wie wird das „Ich“ erfahren?
ok, ich hab da eine andere logik: die sinne werden durch den körper erfahren, ohne körper keine sinne die erfahren werden. hmm, ohne sinne wird aber auch der körper nicht erfahren...

wenn also z.b. lust durch den körper erfahren wird und der körper durch allerlei empfindungen/sinne, dann werden gedanken durch das gehirn erfahren und das gehirn durch die gedanken. dann ist das "ich" eine verbale empfindung im gehirn und weil alles vernetzt ist... wird chaos empfunden?

dann kann das annehmen von "ich" als ein Erfahren passieren.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Sun Jul 17, 2016 8:47 pm

dann kann das annehmen von "ich" als ein Erfahren passieren.
Ist das „Ich“ eine „Annahme“, so ist es nicht mehr als eine Täuschung/Illusion, oder?
Und wer/was nimmt das „Ich“ an? Was immer es ist, muss es VOR dem „Ich“ sein, oder?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Sun Jul 17, 2016 9:07 pm

Ist das „Ich“ eine „Annahme“, so ist es nicht mehr als eine Täuschung/Illusion, oder?
das "ich" ist ein gedanke / ein empfinden welches durch das gehirn passiert. dies anzunehmen kann genauso erfahren werden wie ein gedanke oder eine empfindung.
Und wer/was nimmt das „Ich“ an? Was immer es ist, muss es VOR dem „Ich“ sein, oder?
das passiert einfach so. das annehmen vom gedanken passiert so wie der gedanke vom "ich" passiert, ein empfinden durch das gehirn.

("passieren" ist gemeint als "geschehen")

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Mon Jul 18, 2016 3:00 am

Ja, das stimmt so wie du das darlegst. :-)
…da scheint etwas zu sein, das ich noch nicht durchschaue. es weckt angst und neugierde zu gleich. heiss und kalt.
Was erweckt dann die Angst?
Was ist noch nicht durchschaut, was fehlt?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Mon Jul 18, 2016 10:11 pm

Was erweckt dann die Angst?
gar nichts, die taucht einfach auf.
was fehlt?
fehlen geht doch gar nicht, entweder etwas ist da oder nicht.
Was ist noch nicht durchschaut
...bei dieser frage ist einfach leer und still.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Tue Jul 19, 2016 6:22 am

Was erweckt dann die Angst?
gar nichts, die taucht einfach auf.
Die Angst taucht also Grundlos auf...

Was wäre Nelli ohne Angst?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Wed Jul 20, 2016 7:43 pm

Die Angst taucht also Grundlos auf...
braucht die angst einen grund? es wurde erkannt, dass diese form von angst eine art wegweiser ist. seither wird bei solch einen impuls hingeschaut. warum oder wohin... keine ahnung. keine ahnung ob zuerst der gedanke erscheint oder die angst und ob diese überhaupt zusammengängen.
Was wäre Nelli ohne Angst?
wer definiert überhaupt wer nelli ist? gibt es überhaupt jemanden, dem dies zusteht? zudem geht das gar nicht, es ist nicht möglich. ist einfach so.

da ist traurigkeit, ganz viel trautigkeit, eine lähmende nasse traurigkeit.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Wed Jul 20, 2016 8:28 pm

da ist traurigkeit, ganz viel trautigkeit, eine lähmende nasse traurigkeit.
Grundlos?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Thu Jul 21, 2016 5:34 am

Ist das was die Traurigkeit sieht, wahrnimmt, traurig?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
nelli
Posts: 19
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:33 am

Re: ich verstehe das nicht

Postby nelli » Fri Jul 22, 2016 11:41 am

nein

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: ich verstehe das nicht

Postby Joram » Fri Jul 22, 2016 12:44 pm

Mit was ist die Identifikation stärker, mit der Traurigkeit, oder mit dem was die Traurigkeit wahrnimmt?
Anders gefragt: Bin ‚ich‘ die Traurigkeit, oder bin ich das was die Traurigkeit wahrnimmt?

Und vielleicht auch noch: Wie fühlt sich die Instanz die die Traurigkeit wahrnimmt an? Was kann man über diese Instanz sagen?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests