Absence of any Entity

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Absence of any Entity

Postby Joe » Thu Mar 03, 2016 10:49 am

What brings you to Liberation Unleashed?:
The seeking of the truth.

What are you looking for? What do you expect from this?:
I am looking for the help to really recognize that there is no I.
I expect nothing except the help to see that there is no me.

What is your background in terms of seeking and inquiry?:
I have read a lot of books since 2015.

How ready are you to question your beliefs about who you are and see the truth no matter what? On a scale from one to ten (ten being most ready). : 10

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Thu Mar 03, 2016 9:13 pm

Hi Joe,

ich möchte dich gerne ein Stück begleiten.

Die Regeln des Forums hast du gelesen?
http://liberationunleashed.com/nation/v ... f=18&t=337

Ich gehe davon aus und lege einfach los.

„I am looking for the help to really recognize that there is no I.”
Wie erfährst du das “Ich”?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Fri Mar 04, 2016 11:06 am

Hi Joram,

das Ich erfahre ich als Macher für alles in meinem Leben. Mental weiß ich, dass das nicht stimmt. Aber ich empfinde es leider nicht so.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Fri Mar 04, 2016 1:48 pm

das Ich erfahre ich als Macher
Wenn Joram Joe wahrnimmt, so können Joram und Joe nicht das Gleiche sein. Oder?

Wie kann „Ich“ der „Macher“ sein, wenn „Ich“ den „Macher“ wahrnehme?

Das was wahrnimmt muss VOR das Wahrgenommene sein, „vorrangig“ sein, oder?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Fri Mar 04, 2016 2:37 pm

- Du hast vollkommen recht, aber in meinem Kopf bin ich leider immer noch beides :-(

- Das stimmt auch.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Fri Mar 04, 2016 3:42 pm

- Du hast vollkommen recht, aber in meinem Kopf bin ich leider immer noch beides :-(
- Das stimmt auch.
Wie soll ich dir helfen zu „sehen“ wenn du gar nicht schauen willst? Das kann keiner. Nicht mal Buddha. :-(

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Fri Mar 04, 2016 4:28 pm

mhm, dann habe ich glaube ich etwas falsch verstanden.

ich will schauen, wenn Du mir bitte zeigst wie man richtig hinschauen könnte.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Fri Mar 04, 2016 5:34 pm

wer liest?

Achte auf das Lesen dieses Textes.

Wenn gefragt wird: „wer liest?“ – was für Gedanke kommt hoch?

Und dann schau noch mal: Was passiert beim Lesen eigentlich?
Kannst du den Prozess „Lesen“ auseinandernehmen und beschreiben?
Ist beim Prozess „Lesen“ ein „Ich“ zu finden?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Sat Mar 05, 2016 8:12 am

Wenn gefragt wird: „wer liest?“ – was für Gedanke kommt hoch?

ich fange an gedanklich zu suchen, wer da ist der liest. Und dann kommt der Gedanke „ich lese“

Und dann schau noch mal: Was passiert beim Lesen eigentlich?

Das Lesen geschieht automatisch.

Kannst du den Prozess „Lesen“ auseinandernehmen und beschreiben?

Der Text wird visuell wahrgenommen, danach verarbeitet das Gehirn das Ganze und dann kommt zum Schluss der Verstand um das gelesene wiederzugeben.

Ist beim Prozess „Lesen“ ein „Ich“ zu finden?

Beim Lesen geschieht alles ohne ein Ich. Nur die Sinne und das Gehirn sind in dem gesamten Prozess involviert.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Sat Mar 05, 2016 10:49 am

Beim Lesen geschieht alles ohne ein Ich. Nur die Sinne und das Gehirn sind in dem gesamten Prozess involviert.
Wann kommt dann, als direkte Erfahrung im Prozess „Lesen“, der „Macher“ ins Spiel?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Sat Mar 05, 2016 4:17 pm

der scheinbare Macher kommt immer nach dem direkten Erfahren ins Spiel und interpretiert alles schon geschehene als sein Werk.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Sat Mar 05, 2016 5:20 pm

das Ich erfahre ich als Macher für alles in meinem Leben. Mental weiß ich, dass das nicht stimmt. Aber ich empfinde es leider nicht so.
Beim Lesen geschieht alles ohne ein Ich. Nur die Sinne und das Gehirn sind in dem gesamten Prozess involviert.
der scheinbare Macher kommt immer nach dem direkten Erfahren ins Spiel und interpretiert alles schon geschehene als sein Werk.
Dir ist also schon klar, dass der „Macher“ nur eine Einbildung/Täuschung ist.
Es geht also um die Empfindung „Ich“/ „Macher“, bzw. um die Frage wie die Empfindung aufgelöst werden könnte. – stimmt es so?

Der „Macher“ löst sich auf, wenn Hingabe zu „dem was IST“ da ist.
Schau deine Umgebung jetzt in Ruhe und Geduld an. Schön langsam. – Ist da ein „Seher“ in der direkten Erfahrung, oder geschieht „Sehen“ gerade jetzt ohne „Seher“? Prüfe es. Jetzt.

Es geht genauso auch mit „Hören“, wenn es dir besser liegt: In Ruhe zuhören und schauen ob da, beim Zuhören, ein „Ich“ zu finden ist.

Und?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Sat Mar 05, 2016 6:43 pm

Das stimmt, es geht vor allem um die Empfindung „Ich“/ „Macher“, bzw. um die Frage wie die Empfindung aufgelöst werden könnte.
intellektuell habe ich es verstanden. Jetzt geht es mir darum das real und direkt zu sehen.
Schau deine Umgebung jetzt in Ruhe und Geduld an. Schön langsam. – Ist da ein „Seher“ in der direkten Erfahrung, oder geschieht „Sehen“ gerade jetzt ohne „Seher“?
In der direkten Erfahrung gibt es keinen Seher. Das Sehen geschieht gerade jetzt ohne Seher.
Und beim Zuhören ist es genau so, es ist kein Ich zu finden.

Ohne ein Sehen, kann es keinen Sehenden geben. Weder vor noch nach dem Sehen gibt es einen Sehenden, der letztere wird hervorgebracht, um das Phänomen zu erklären oder zu begründen.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Absence of any Entity

Postby Joram » Sun Mar 06, 2016 12:30 am

In der direkten Erfahrung gibt es keinen Seher. Das Sehen geschieht gerade jetzt ohne Seher.
Und beim Zuhören ist es genau so, es ist kein Ich zu finden.
Weißt du jetzt wie der Kontakt zu „Sehen ohne Seher“ jeder Zeit hergestellt werden kann?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Joe
Posts: 30
Joined: Thu Mar 03, 2016 10:36 am

Re: Absence of any Entity

Postby Joe » Sun Mar 06, 2016 9:37 am

Nur wenn ich in Ruhe schaue gelingt es mir den Kontakt zu „Sehen ohne Seher“ herzustellen, leider weiß ich nicht, wie ich zu jeder Zeit dies realisieren könnte.


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests