Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Fri Jul 28, 2017 9:42 am

Die Begleitung auf LU konzentriert sich darauf zu erkennen, dass es kein wirkliches innewohnendes Ich oder Selbst gibt - was bedeutet das für Dich?
Die Erkenntnis, dass es kein wirkliches innewohnendes Ich oder Selbst gibt, ist für mich der natürliche Sinn des Lebens. Ich bin bereit, diese Erkenntnis machen zu wollen.

Was führt dich zu Liberation Unleashed?
Ich bin auf der Suche nach einem Guru oder ähnlicher Hilfe um zur besagten Erkenntnis zu gelangen. Euer kostenloses Guiding fühlt sich am aufrichtigsten am. (Mit diesem Klammertext sind es 201 Zeichen)

Welchen Hintergrund hast du in Bezug auf deine Suche?
Ich erfahre großes Leid in diesem Leben und möchte das große Ganze dahinter erkennen, sprich die Erkenntnis gewonnen, dass es kein Ich gibt, das leidet.
Und ich folge wie gesagt nur dem Ziel der Menschheit, eben diese Erkenntnis zu erlangen.

Was erwartest du von dem Gespräch in diesem Forum?
Die Erkenntnis, dass es kein wirkliches innewohnendes Ich oder Selbst gibt.

Wie bereit bist du, deine Glaubensvorstellungen über dich in Frage zu stellen und um jeden Preis die Wahrheit zu finden?
10
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Fri Jul 28, 2017 1:25 pm

Willkommen bei LU!
Nein Name ist Daniel und ich werde dich gerne begleiten.

Im Prozess wirst du hauptsächlich auf die direkte Erfahrung deiner Sinne schauen sowie auf Gedanken und Gefühle - und unterscheiden zwischen dieser direkten Erfahrung und Konzepten , Ideen , Überzeugungen, Meinungen usw.
Ich werde dir hierzu Fragen stellen oder Übungen vorschlagen, die dich darin unterstützen sollen.
Bitte betrachte mich nicht als 'Guru' - eher als 'Werkzeug' des Direct Pointings.

Du wirst es in der Anmeldung wahrscheinlich schon gelesen haben; ich möchte folgende für den Erfolg dieser Arbeit wichtige Punkte trotzdem noch mal betonen:

- Tägliche Kommunikation !
Um in unserem Dialog einen gewissen Flow zu entwickeln ist das ganz wichtig . Solltest du einmal verhindert sein , teile mir das bitte per PN mit .
- Absolute Ehrlichkeit !
Bitte nimm dir jedes Mal wenn du etwas geschrieben hast , vor dem Absenden einige Minuten extra Zeit , um noch einmal genau zu überprüfen ob das, was du geschrieben hast wirklich 100% wahr, ehrlich und authentisch ist. Sei wie ein Detektiv , der das Ego entlarven möchte!
- Bitte “konsumiere“ während unseres Dialogs keine anderen Bücher, Videos, Satsangs etc - das könnte kontraproduktiv sein.
- Bitte lerne, zur besseren Übersicht die Zitierfunktion zu nutzen. Ausserdem kannst du (beim Werkzeugschlüsselsymbol) das Thema abonnieren; so bekommst du immer eine Benachrichtigung, wenn ich geantwortet habe.

Hast du hierzu noch Fragen?

Ansonsten legen wir hier und jetzt los:

Wie wird sich das wohl anfühlen, wenn die Ich-Illusion durchschaut ist?
Was wird sich ändern in deinem Leben, was wird gleich bleiben?
Wird das Leiden verschwinden?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Mon Jul 31, 2017 8:24 pm

Hallo Daniel!
Vielen Dank für Deine Nachricht! Leider kam keine Benachrichtigung per Email, sonst hätte ich die Nachricht eher gesehen! Toll, dass es so schnell losgeht :-)
Hier meine Antworten:
Wie wird sich das wohl anfühlen, wenn die Ich-Illusion durchschaut ist?
Ich weiß es nicht, aber meine Vorstellung ist, dass alles intensiver wahrgenommen wird im Erleben, sowohl Angenehmes wie Unangenehmes. Alles ist gleichzeitig erfahrbar: Erinnerung, Jetzt und zukünftige Perspektiven.
Am Boden des Ganzen ist Frieden, ein Gefphl von am richtigen Platz sein zur richtigen Zeit.

Was wird sich ändern in deinem Leben, was wird gleich bleiben?
Ich vermute, dass sich nichts ändern wird zuerst, aber ich werde in der Lage sein anders als bisher auf alles reagieren zu können, mit mehr Freiheit und Fokus. Ich vermute, dass mehr Synchronizität entsteht.
Wird das Leiden verschwinden?
Nein, es kann sich sogar viel mehr ausbreiten als es das jetzt tut, jetzt greifen alltäglichen Verdrängungsmechanismen. Aber es wird eher wie ein Schauspiel auf einer Bühne sein, mit dem Bewusstsein als Erfahrendem und gleichzeitig schon Wissenden über alle Geheimnisse dieser Welt.

Soweit mein Vermuten ;)

Lieber Gruß,
Sabine
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Mon Jul 31, 2017 9:28 pm

Liebe Sabine!

Schön, dass du am Start bist!

Hier siehst du, wie man Zitate hervorheben kann. Das hilft der allgemeinen Übersicht:
viewtopic.php?f=18&t=4229
Ich weiß es nicht,
Ganz genau!
aber meine Vorstellung ist, dass alles intensiver wahrgenommen wird im Erleben, sowohl Angenehmes wie Unangenehmes. Alles ist gleichzeitig erfahrbar: Erinnerung, Jetzt und zukünftige Perspektiven.
Am Boden des Ganzen ist Frieden, ein Gefphl von am richtigen Platz sein zur richtigen Zeit.
Vielleicht. Vielleicht auch nicht.
Woher stammt 'deine Vorstellung'?
Untersuche das mal genauer und berichte.
Ich vermute, dass sich nichts ändern wird zuerst, aber ich werde in der Lage sein anders als bisher auf alles reagieren zu können, mit mehr Freiheit und Fokus. Ich vermute, dass mehr Synchronizität entsteht.
Wird das Leiden verschwinden?
Nein, es kann sich sogar viel mehr ausbreiten als es das jetzt tut, jetzt greifen alltäglichen Verdrängungsmechanismen. Aber es wird eher wie ein Schauspiel auf einer Bühne sein, mit dem Bewusstsein als Erfahrendem und gleichzeitig schon Wissenden über alle Geheimnisse dieser Welt.

Soweit mein Vermuten ;)
Das hört sich recht schön an :)
Das Durchschauen der Ich-Illusion kann sich aber bei jedem Menschen anders entfalten.
Für Viele ist das 'Torlose Tor' erst der Anfang, dem sich ein neuer Prozess anschliesst...

Lass deine Vermutungen am besten sausen - beginne mit dem frischen Blick eines Neugeborenen!
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Tue Aug 01, 2017 12:08 pm

Lieber Daniel!

Danke für Deine Antwort!
In der Tat ist es nur eine Vorstellung. Sie setzt sich bei mir aus 3 Komponenten zusammen:
Wunschdenken, Erfahrungsberichte von Menschen, die durch das Tor gingen und ein bisschen eigene Erfahrung. Letztere sieht so aus, dass ich manchmal ( zum Bsp beim Lesen von Threads im Archiv hier für ganz kurze Momente in so einem Flow bin, da ist alles eins und keine Gedanken sind da und alles wirkt intensiver.

Ich lasse gern alles los, was ich mir darunter vorstelle bzw wie ich es bisher benannt habe und bin gespannt was kommt ;-)

Liebe Grüße,
Sabine
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Tue Aug 01, 2017 12:16 pm

Sry, technisch bin ich ne Null :-D
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Tue Aug 01, 2017 6:19 pm

Liebe Sabine,
Der zu zitierende Text muss zwischen (quote) ...und... (/quote) stehen.
In der Tat ist es nur eine Vorstellung. Sie setzt sich bei mir aus 3 Komponenten zusammen:
Wunschdenken, Erfahrungsberichte von Menschen, die durch das Tor gingen und ein bisschen eigene Erfahrung.
Sehr gut hingeschaut!
Letztere sieht so aus, dass ich manchmal ( zum Bsp beim Lesen von Threads im Archiv hier für ganz kurze Momente in so einem Flow bin, da ist alles eins und keine Gedanken sind da und alles wirkt intensiver.
Okay, das ist prima, und bitte berichte auch weiterhin über solche Erfahrungen!
Bitte nimm aber auch zur Kenntnis, dass solche Wahrnehmungen eher so etwas wie Nebenwirkungen im Prozess sind...
Wir untersuchen im Direct Pointing (DP) ausschliesslich die Frage, ob so etwas wie ein eigenständiges Ich wirklich existiert.
Ich lasse gern alles los, was ich mir darunter vorstelle bzw wie ich es bisher benannt habe und bin gespannt was kommt ;-)
Hervorragend!

Bitte lies die folgenden Sätze, lass den Inhalt wirken und berichte. Gedanken, Gefühle, sonstige Wahrnehmungen...

Es gibt kein 'Ich'.
''Du“ existierst nicht, 'du' hast auch nie existiert.
Da ist nur das, was passiert. Hier und jetzt.
'Ich' ist nur ein (hartnäckiger) Gedanke, der real, aber nicht wahr ist.
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Wed Aug 02, 2017 7:13 am

Es gibt kein 'Ich'.
''Du“ existierst nicht, 'du' hast auch nie existiert.
Da ist nur das, was passiert. Hier und jetzt.
'Ich' ist nur ein (hartnäckiger) Gedanke, der real, aber nicht wahr ist.
Wenn mein Gemüt entspannt ist, dann kann ich diese Sätze sehr gut annehmen und auch wahrnehmen. Aber wenn da Gefühle sind wie Kummer, Wut, Scham, Enttäuschung oder körperliche Schmerzen (und die jeweilige Geschichte dazu in Gedanken präsent ist), dann geht das kaum bis nicht. Dann bin ich identifiziert mit einem Ich, das sich bedroht fühlt, Angst hat zu sterben. Wenn ich mir dann sage, das Ich existiert nicht, dann sagt das Ich, wie kann es mich nicht geben wenn ich doch gerade so sehr leide? Und dann befürchte ich bewusstlos zu werden, wenn ja das Ich wegfallen würde um das es geht bei allem!
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Wed Aug 02, 2017 2:30 pm

Prima!
wenn da Gefühle sind wie Kummer, Wut, Scham, Enttäuschung oder körperliche Schmerzen (und die jeweilige Geschichte dazu in Gedanken präsent ist), dann geht das kaum bis nicht. Dann bin ich identifiziert mit einem Ich, das sich bedroht fühlt, Angst hat zu sterben.
Sehr gut beobachtet!
Später dazu mehr; lass uns erstmal hier weitermachen:

Wenn ich mir dann sage, das Ich existiert nicht, dann sagt das Ich, wie kann es mich nicht geben wenn ich doch gerade so sehr leide?
Dies sind nun Gedanken, die dir “durch den Kopf gehen“, wie man sagt.

Mach hierzu mal folgendes Experiment:

Setz dich für einige Minuten entspannt hin und beobachte den Denkprozess.

Kannst du feststellen, wie Gedanken entstehen oder wo sie herkommen?
Kannst du einen Denker lokalisieren, eine Instanz, die denkt?
Kannst du dir den nächsten Gedanken aussuchen oder vorher sehen?
Ist da ein Ich zu finden, dass das Denken wahrnimmt oder ist das auch nur ein weiterer Gedanke?
Sind Gedanken wahr?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Thu Aug 03, 2017 12:45 pm

Hallo Daniel!
Kannst du feststellen, wie Gedanken entstehen oder wo sie herkommen?
Kannst du einen Denker lokalisieren, eine Instanz, die denkt?
Kannst du dir den nächsten Gedanken aussuchen oder vorher sehen?
Ist da ein Ich zu finden, dass das Denken wahrnimmt oder ist das auch nur ein weiterer Gedanke? Sind Gedanken wahr?


Ich kann nicht feststellen wo die Gedanken herkommen oder wie sie entstehen. Ich weiß auch nicht wann der nächste kommt und was es für einer sein wird. Ich kann keinen Denker lokalisieren, eher empfinde ich mein Bewusstsein als Empfänger der Gedanken, wie eine Fahne die jederzeit von Windstößen (Gedanken) in Bewegung gerät.
Wenn ein starker Gedanke da ist, geht er aber sofort wie unter die Haut, mein Körper-Geist-System reagiert direkt und mein Bewusstsein schaut "hilflos" zu...bis der Sturm sich gelegt hat. Wahr sind Gedanken wohl nicht, es gibt sie eben. Sie kommen und gehen.
Wenn ich allein bin kann ich Gedanken schneller loslassen. Da komme ich manchmal ohne Ich aus. Wenn ich im Kontakt mit Menschen bin, dann habe ich das Gefühl gar nicht anders zu können als meinen Gedanken zu glauben und entsprechend zu handeln, sonst wäre ich keine Person mit der interagiert werden kann? Ich würde sonst zu allem und jedem sagen: "ist mir egal!" :-D
Oder wie ist das wenn ich mich mit jemandem unterhalte? Wie kann ich ohne Ich sein und trotzdem in Kontakt treten? An solchen Punkten komme ich nicht weiter...

Du kannst Dir mit der Antwort Zeit lassen, da ich erst am Sonntag wieder schreiben kann :-)

Liebe Grüße,

Sabine
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Sat Aug 05, 2017 3:48 pm

Gute Arbeit!
Wie kann ich ohne Ich sein und trotzdem in Kontakt treten? An solchen Punkten komme ich nicht weiter...
Du wirst durch Nachdenken keine Antworten auf solche Fragen bekommen.
Die Frage wird sich selbstständig auflösen, wenn die Ich-Illusion durchschaut wird.
Hab Geduld!


Lass uns nun erstmal mit der Angst weiter machen:
... Dann bin ich identifiziert mit einem Ich, das sich bedroht fühlt, Angst hat zu sterben.
Untersuchte die Angst!
Umarme sie, sie will 'dich' beschützen!
Woraus besteht die Angst?
Sind da Gedanken? Sind die Gedanken wahr?
Sind da körperliche Wahrnehmungen?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Sun Aug 06, 2017 5:57 pm

Untersuche die Angst!
Umarme sie, sie will 'dich' beschützen!
Woraus besteht die Angst?
Sind da Gedanken? Sind die Gedanken wahr?
Sind da körperliche Wahrnehmungen?
Angst entsteht erst wenn Gedanken eine Situation (negativ) bewerten. Dann geht das Ich in den Widerstand. Die Gedanken aber sind nicht wahr. Das Ich versucht sich vor Überwältigung zu schützen.
Je nachdem welches Thema die Angst-Gedanken haben, reagiert die jeweilige Körperregion psychosomatisch.
Es gibt körperliche Wahrnehmungen wie Klos im Hals, Engegefühl in der Brust, allgemeine Muskelanspannung ( fight or flight-Mechanismus).

Kurz bevor bewertet wird, ist absolute Stille.

Wenn das Ich dann in der Angst ist, ist das Umarmen dann wie eine Hingabe an die Situation? Nichts ändern wollen? Das würde aber dann ja auch erstmal als Gedanke in mein Bewusstsein kommen...
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Mon Aug 07, 2017 4:41 am

Lieber Daniel!

Es hat sich was getan.
Nachdem ich gestern meine letzte Nachricht an dich gesandt hatte, las ich noch einen archivierten Chat, zwischen einem Dimos und Daniel 777 (Name: Frei von mir) und auf einmal habe ich bemerkt, dass kein Ich gefunden werden kann, nicht mal die Gesamtheit aller Gedanken im Geist ergibt ein "schlüssiges" Konstrukt einer Persönlichkeit. Es sind einfach nur viele Gedanken und Gefühle, die von keiner Instanz/Person gemacht werden noch jmd gehören oder sonst was.
Es ist so angenehm still geworden! Wie wenn morgens die Sonne aufgeht und da ist noch kein. Beitrieb, nur der Tau perlt von den Pflanzen. Der Körper wird friedlich und atmet tiefer als sonst.
Es wird auch keine Konfusion mehr wahrgenommen bezüglich den Kontakt zu anderen Menschen. Aber es findet immer wieder blitzschnell Identifikation mit einem scheinbaren ich statt. Die Desidentifikation gilt es nun mehr und mehr zu festigen, nehm ich an?
Bei körperlichen Schmerzen scheint es eine ziemliche Herausforderung zu sein...

Aber an dieser Stelle erstmal friedlichste Grüße,

Sabine
Aum Mani Phat Me Hum

User avatar
flowings
Posts: 875
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby flowings » Mon Aug 07, 2017 5:14 pm

Schön schön schön!
Es sind einfach nur viele Gedanken und Gefühle, die von keiner Instanz/Person gemacht werden noch jmd gehören oder sonst was.
...
Aber es findet immer wieder blitzschnell Identifikation mit einem scheinbaren ich statt.

Und gehört die “Identifikation mit einem scheinbaren ich“ irgendjemanden?

Heiter weiter!
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Bine2100
Posts: 21
Joined: Fri Jul 28, 2017 9:37 am

Re: Sei Stille Wisse Ich Bin Gott

Postby Bine2100 » Tue Aug 08, 2017 6:55 am

Hallo Daniel!
Und gehört die “Identifikation mit einem scheinbaren ich“ irgendjemanden?
Nein, diese Identifikation gehört niemandem!


Liebe Grüße,

Sabine
Aum Mani Phat Me Hum


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 47 guests