Ohne Ziel

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Ohne Ziel

Postby Joram » Tue Feb 07, 2017 11:21 am

gut :-)

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
namenlos
Posts: 11
Joined: Wed Feb 01, 2017 1:12 pm

Re: Ohne Ziel

Postby namenlos » Thu Feb 09, 2017 2:21 pm

Gibt es noch Fragen von Dir oder den anderen Guides?

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Ohne Ziel

Postby Joram » Thu Feb 09, 2017 2:51 pm

Gibt es noch Fragen von Dir oder den anderen Guides?
Wenn du zu unseren Facebook-Gruppen möchtest, dann gibt es noch die Abschlussfragen vorher.

Ist die Ichillusion durchschaut?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
namenlos
Posts: 11
Joined: Wed Feb 01, 2017 1:12 pm

Re: Ohne Ziel

Postby namenlos » Thu Feb 09, 2017 3:06 pm

Wenn du zu unseren Facebook-Gruppen möchtest, dann gibt es noch die Abschlussfragen vorher.
Das wäre schön. Der Reaktor ist zwar abgeschaltet, die Brennstäbe des "Ich" glühen aber noch :)
Ist die Ichillusion durchschaut?
Absolut!

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Ohne Ziel

Postby Joram » Thu Feb 09, 2017 5:39 pm

Super. Ich habe keine weiteren Fragen mehr.

Hast du noch offene Fragen?

Wenn du keine Fragen hast kannst du noch unsere obligatorischen Abschlussfragen beantworten,
sie sind gut um nochmal zu sehen wo man steht.
Sollten die Antworten von drei Guides „bestätigt“ werden, so kann ich Dich zu unseren Facebook-Gruppen einladen.

Hier die Fragen:

1) Gibt es irgendwo oder in irgendeiner Art und Weise ein eigenständiges "Ich", "mich" oder "Selbst"? Gab es das jemals?

2) Erkläre detailliert was die Ich-Illusion ist, wie sie entsteht und wie sie funktioniert. Benutze dazu nur Deine eigene unmittelbare Erfahrung und beschreibe es so, wie Du es jetzt gerade erlebst.

3) Wie fühlt es sich an die Illusion durchschaut zu haben? Was ist anders im Vergleich zu vor dem Dialog? Berichte aus den letzten paar Tagen.

4) Was hat Dir den letzten Schubs gegeben, um die Illusion zu durchschauen?

5) Beschreibe Entscheidung, Absicht, freier Wille, Wahl und Kontrolle. Wodurch entstehen sie? Wie funktionieren sie? Für was davon bist Du verantwortlich? Gib ein paar Beispiele aus Deiner direkten Erfahrung.

6) Möchtest Du noch etwas ergänzen?


_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
namenlos
Posts: 11
Joined: Wed Feb 01, 2017 1:12 pm

Re: Ohne Ziel

Postby namenlos » Fri Feb 10, 2017 2:16 pm

1) Gibt es irgendwo oder in irgendeiner Art und Weise ein eigenständiges "Ich", "mich" oder "Selbst"? Gab es das jemals?
Nein.
2) Erkläre detailliert was die Ich-Illusion ist, wie sie entsteht und wie sie funktioniert. Benutze dazu nur Deine eigene unmittelbare Erfahrung und beschreibe es so, wie Du es jetzt gerade erlebst.
Die Ich-Illusion entsteht durch die gedankliche Identifikation mit den Emfindungen des Körpers. Alles was im Laufe des Lebens erlebt wird verkettet sich zu einer Geschichte, dann kommt noch ein Stempel drauf "Meine Geschichte". Es geht mir momentan nicht so gut. Ich habe Fieber und Kopfschmerzen. "Ich" und "mir" sind hierbei nur Gedankenzusätze. Na und ? Wen interessiert´s ! Tatsächlich gibt es nur die Wahrnehmung von Fieber und Kopfschmerzen.
3) Wie fühlt es sich an die Illusion durchschaut zu haben? Was ist anders im Vergleich zu vor dem Dialog? Berichte aus den letzten paar Tagen.
Die ersten Tage bin ich ständig mit einem Grinsen durch die Gegend gelaufen. Alles war so lebendig, ständig in Bewegung.
Es war erfrischend zu sehen wie sich die Welt verändert, Pläne die ich für den Tag hatte über den Haufen geworfen wurden, weil das Leben eben seinen eigenen Plan hat :)
4) Was hat Dir den letzten Schubs gegeben, um die Illusion zu durchschauen?
Wie ich schon anfangs erwähnt habe, waren es zwei Worte, die ich in einem Thread gelesen habe "etwas geschieht".
Da war mir plötzlich alles klar. Das ist es, - mehr gibt es nicht. Ich saß vor dem Rechner und habe fast geheult, - wie jetzt gerade :)
5) Beschreibe Entscheidung, Absicht, freier Wille, Wahl und Kontrolle. Wodurch entstehen sie? Wie funktionieren sie? Für was davon bist Du verantwortlich? Gib ein paar Beispiele aus Deiner direkten Erfahrung.
Nur das gedankliche "Ich" glaubt daran alles unter Kontrolle zu haben oder einen freien Willen. Tatsächlich geschieht alles einfach so, ohne das irgendjemand die Fäden in der Hand hat und etwas daran ändern könnte. Und wenn niemand die Kontrolle hat, wer könnte dann verantwortlich sein?
Die Finger tippen gerade diese Zeilen, - was geschrieben werden soll erscheint einfach. Ständig müssen Schreibfehler korrigiert werden. Freier Wille, Wahl oder Kontrolle? Fehlanzeige! Niemand da.
6) Möchtest Du noch etwas ergänzen?
So viele Jahre der Suche nach etwas, das nie verloren gegangen ist. Wahrnehmen, Wahrnehmen, Wahrnehmen.
Ich danke Euch _()_

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Ohne Ziel

Postby Joram » Fri Feb 10, 2017 5:02 pm

Glückwünsche :-)

Die anderen Guides haben nichts mehr hinzugefügt,
so kann ich nur sagen, herzlich Willkommen :-)

Auf Facebook gibt es noch einige Gruppen die für Interessant sein können,
ich schreibe dir eine private Nachricht und erkläre dort wie es weiter gehen kann, wenn du möchtest.

Liebe Grüße

Joram
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 76 guests