Stille

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Tue Feb 05, 2019 5:12 pm

Lass dir Zeit und schau still um dich herum. Einfach so, ohne was zu wollen oder nicht-wollen.
Keine Meinungen. Nur schauen.
ja......Stille ist wunderbar
Ist da ein Gefühl der Trennung zu finden?
..hier werden Objekte gesehen..wenn keine Etikettierung ist, dann ist da Unbeweglichkeit und Stille...
dann ist einfach alles da was ist...aber mein Körper ist auch da..fühlt sich wie getrennt an..
Wird "MEIN Körper" erlebt, oder kommt es danach, als Interpretation?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Tue Feb 05, 2019 6:16 pm

Wird "MEIN Körper" erlebt, oder kommt es danach, als Interpretation?
Es wird Körper erlebt, MEIN ist als gewohnheitsmäßiges Gefühl oder Interpretation dann vorhanden.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Tue Feb 05, 2019 6:44 pm

Setzt dich hin, mit Zeit und Ruhe, und schaue:
Wie wird der Körper erlebt, was für Sinnesorgane spielen dabei eine Rolle?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Thu Feb 07, 2019 9:11 pm

Setzt dich hin, mit Zeit und Ruhe, und schaue:
Wie wird der Körper erlebt, was für Sinnesorgane spielen dabei eine Rolle?
Zuerst ist da die Stille wie ein Hintergrundrauschen...immer da .. alles andere als wenn sich das darauf setzen würde..
ganz besonders deutlich ist das beim hören, ein Geräusch wird gehört..und fast gleichzeitig die Interpretation ein Auto vorbei gefahren... Wenn die Augen geöffnet sind, wird alles schneller interpretiert als geschlossene Augen. Natürlich der Druck der beim sitzen zu bemerken ist. Tastsinn. Aber auch Kopfschmerz und Herzschlag, Atem, ist zu vernehmen. GEdanken gehen vorüber bzgl. der Arbeit oder Familie..etc.
Aber vor allem zum Schluß der Kommentator, der zu allem seinen Kommentar abgeben muss, so wie jetzt. Kann man diese Stimme nicht ausstellen??Je stiller es wird desto lauter ist sie..

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Thu Feb 07, 2019 9:18 pm

Sehr schön :-)

Wird aber wirklich „der Kommentator“ erlebt, oder wird eine Stimme/Gedanken erlebt?

Untersuche :-)

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Thu Feb 07, 2019 10:54 pm

Wird aber wirklich „der Kommentator“ erlebt, oder wird eine Stimme/Gedanken erlebt?
Eine Stimme oder mehrere Stimmen..sehr lästig ..

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Fri Feb 08, 2019 6:05 am

Wie wichtig, wie wahrhaftig, ist das was die Stimmen sagen?
Und wer/was will sie loswerden?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Fri Feb 08, 2019 6:17 pm

Wie wichtig, wie wahrhaftig, ist das was die Stimmen sagen?
oft quatscht sie einfach so daher..über alles mögliche, kommentiert ständig.
Manchmal wird das gesagt was getan werden soll bzw. erinnert mich an etwas was vergessen wurde..z.B. einen Anruf tätigen weil Termin vereinbart.
Und wer/was will sie loswerden?
interessante Frage, ich weiss es nicht. Besonders wenn ich auf die Stille höre, sind die Stimmen sehr lästig, wahrscheinlich werden sie dann deutlicher gehört...und dann möchte ich einfach, dass es aufhört zu plappern...
aber wer/was? da ist einfach das Genervtsein manchmal, und die Stimmen hören nicht auf

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Fri Feb 08, 2019 6:41 pm

Laute Stimmen und der Wunsch dass sie verschwinden.

Was passiert, wenn die Stimmen/laute Gedanken – einfach da sein dürfen?

Untersuche, erlaube den Stimmen einfach da zu sein, lade sie ein ;-)
Was passiert?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Sat Feb 09, 2019 4:15 pm

Was passiert, wenn die Stimmen/laute Gedanken – einfach da sein dürfen?

Untersuche, erlaube den Stimmen einfach da zu sein, lade sie ein ;-)
Was passiert?
...werden leiser, ziehen vorbei, Gedankenstimmen...der Focus geht dann eher auf das Sein ..

Aber die Stimme, die sie einlädt, die ist es, die permanent da ist ! kann es aufhören endlich oder ist das gar nicht möglich?

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Sat Feb 09, 2019 5:42 pm

Konzentriere dich auf die „Stimme, die sie einlädt“.
Dann untersuche „das was diese Stimme erkennt“.

Was wird dann erlebt?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Sun Feb 10, 2019 6:31 pm

Konzentriere dich auf die „Stimme, die sie einlädt“.
Dann untersuche „das was diese Stimme erkennt“.

Was wird dann erlebt?
das was diese Stimme erkennt, ist diese Stimme selber...
es ist als würde der Finger auf mich selbst zeigen... da,da..
was wird noch erlebt?:...Kopfschmerzen, als wenn da Anstrengung wäre, ich werde Verrückt..fühlt sich so an..Verwirrung..
und dann ist irgendwie eine Mauer oder Nichts, da gehts nicht weiter...

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Sun Feb 10, 2019 8:01 pm

Versuche dich zu entspannen. Kein Stress. Es muss weder „richtig“ gemacht werden, noch gibt es Zeitdruck… :-)

Die Stimmen sind Gedanken. Das was die Stimmen einlädt, sind auch Gedanken/Absichten.
Das was alles sieht, ist die Wahrnehmung, oder besser gesagt, Wahrnehmungsprozess.

Wahrnehmungsprozess ist die „Fläche/Raum wo alles geschieht, Wahrnehmungsprozess will nichts. Es schaut und nimmt wahr.
Gedanken, Gefühle, Empfindungen – alles findet im Raum der Wahrnehmung statt.

Untersuche ob das so stimmt :-)

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Johanna03
Posts: 60
Joined: Sat Jan 19, 2019 8:20 am

Re: Stille

Postby Johanna03 » Sun Feb 10, 2019 8:19 pm

im Moment fühle ich totale Verwirrung...ich kann nicht klar denken..alles ist irgendwie im Widerspruch
Wahrnehmungsprozess ist die „Fläche/Raum wo alles geschieht, Wahrnehmungsprozess will nichts. Es schaut und nimmt wahr.
dann gibts doch einen Seher oder Wahrnehmden? (Er, Sie , Es ...ist doch das Gleiche.?!.)

Gedanken, Gefühle, Empfindungen – alles findet im Raum der Wahrnehmung statt.
ja.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Stille

Postby Joram » Sun Feb 10, 2019 8:48 pm

Die Idee eines Sehers – wo entsteht sie?
Was kommt vorher – „Sehen“ oder „Seher“?

Versuche nur zu schauen, ohne zu denken – weißt du dann wer du bist?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest