Vielleicht ...

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Vielleicht ...

Postby Harisharan » Fri Jul 27, 2018 8:48 pm

Die Begleitung auf LU konzentriert sich darauf zu erkennen, dass es kein wirkliches innewohnendes Ich oder Selbst gibt - was bedeutet das für Dich?
Theoretisch ist mir das seit einigen Jahren klar. Praktische Konsequenzen merke ich nur wenige. Die suche ich.


Was führt dich zu Liberation Unleashed?
Erfuhr vor einer Woche von einer solchen Website. War neugierig und sehr beeindruckt, als ich sie lud. Hab mir gleich für meinen kindle das englische gatelsess gatecrashing geladen. habe 2 Kapitel gelesen, bin sehr aufgeregt dabei. Mache immer die Augen zu und suche es nachzuvollziehen.


Welchen Hintergrund hast du in Bezug auf deine Suche?
bin jetzt 70, war vor Osho, Poonjaji und Ramesh Balsekar. Bei letzterem wurde es mir so klar, dass es diesen "freien Willen"nicht gibt. Bin gerade bei Christian Meyer und suche den Weg durch die Emotionen in die Stille und Zeitlosigkeit. Bei seinem Retreat hat mich jemand auf eure website aufmerksam gemacht.


Was erwartest du von dem Gespräch in diesem Forum?
Ich kann es fast nicht glauben, dass es wirklich die Möglichkeit gibt, das jemand mich durch diesen Prozess zu dem "Nicht-Ich" in mir führen kann. Ich bin bereit.


Wie bereit bist du, deine Glaubensvorstellungen über dich in Frage zu stellen und um jeden Preis die Wahrheit zu finden?
9

User avatar
Philo
Posts: 592
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Vielleicht ...

Postby Philo » Thu Sep 27, 2018 11:54 am

Hallo harisharan,

Schön das du hier her gefunden hast :) wie soll ich dich ansprechen?

Ich bin Philo. Ich begleite dich wenn du magst.

Dafür ist es wichtig das du ungefähr einmal am Tag schreibst.

Du solltest auch alle Bücher zum Thema Erleuchtung beiseite lassen,keine Videos mehr zu dem Thema schauen und am besten alle vermeintlichen spirituellen Themen für die Dauer des Prozesses bei Seite legen. Volle Aufmerksamkeit auf den Prozess :) Bücher und ähnliches stören hier eher. Am besten du legst das wissen einfach ab,und konzentrierst dich auf dein erleben.

Hast du die einführenden Worte gelesen?
Bist du mit der zitierfunktion vertraut und weißt du was mit der direkten Erfahrung gemeint ist?

Dann wären hier auch schon meine ersten fragen

Wie wird der Moment des Erwachens sein? Was wirst du erleben? Was passiert und was passiert nicht? Wie wird dann dein Leben sein nachdem die ich Illusion durchschaut wurde? Wie fühlt es sich an die ich Illusion durchschaut zu haben?

Bin gespannt was du so schreibst :)

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
Philo
Posts: 592
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Vielleicht ...

Postby Philo » Thu Sep 27, 2018 11:57 am

Wie man die zitierfunktion anwendet steht unter dem Thread „einführende Worte“ :)
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Thu Sep 27, 2018 7:43 pm

Hallo Philo,

danke, dass du mich durch diesen Prozess führen willst und wirst!!
Den Thread (?) "einführende Worte" habe ich nicht gefunden, - wo sind die? - und weiß deshalb (noch) nicht, wie man die Zitierfunktion anwendet., wenigstens einmal am Tg schreiben.

ich werde dir gern wenigstens einmal am Tag schreiben. Du kannst mich gern mit "Harisharan" ansprechen. Ich habe viel in den Büchern von Ilona gelesen und denke, dass ich weiß, was die "direkte Erfahrung" ist.

"Wie wird der Moment des Erwachens sein? Was wirst du erleben? Was passiert und was passiert nicht? Wie wird dann dein Leben sein nachdem die ich Illusion durchschaut wurde? Wie fühlt es sich an die ich Illusion durchschaut zu haben?"

Wie der Moment sein wird - keine Ahnung. Plötzlich, allmählich, deutlich, unmerklich .... alles möglich
Was ich erleben werde, keine Idee. Dass irgendetwas schon immer Geahntes klar geworden ist, etwas in dieser Richtung vermute ich. Mein Leben fließt weiter wie bisher, Selbstquälerei hört langsam auf. Macht keinen Sinn mehr - wenn es gar kein Selbst gibt .... Es fühlt sich selbstverständlich an.

Ich bin auch gespannt auf deine Antwort -
liebe Grüße
Harisharan

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Thu Sep 27, 2018 7:44 pm

Nachtrag: Wenn du mich mit "Hari" anredest, gefällt es mir noch besser

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Fri Sep 28, 2018 7:26 am

Guten Morgen Philo,

hab die einleitenden Worte auf dem Forum entdeckt.
Hab einen schönen Tag!
Hari

User avatar
Philo
Posts: 592
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Vielleicht ...

Postby Philo » Fri Sep 28, 2018 3:34 pm

Hallo Hari,

Ich habe zwar im Forum eine Benachrichtigung gekriegt das du mir geschrieben hast.. aber keine E-Mail. Tut mir leid hab erst jetzt gelesen das du mir schon so schnell geantwortet hast.

Da ist ein schrauben Schlüssel oben im Thread da kann man einstellen das man bei einer Antwort eine Benachrichtigung kriegt..

Okay gut und unter dem Thread ist die Bedienung für die zitierfunktion erklärt :)
Wie der Moment sein wird - keine Ahnung. Plötzlich, allmählich, deutlich, unmerklich .... alles möglich
Was ich erleben werde, keine Idee. Dass irgendetwas schon immer Geahntes klar geworden ist, etwas in dieser Richtung vermute ich. Mein Leben fließt weiter wie bisher, Selbstquälerei hört langsam auf. Macht keinen Sinn mehr - wenn es gar kein Selbst gibt .... Es fühlt sich selbstverständlich an.
Für jeden ist das anders. Alles kann nix muss.sei am besten offen :) es ist in etwa so wie damals als man herausgefunden hat das es den Weihnachtsmann garnicht gibt.. es gab den Weihnachtsmann nie. Man hat ihn nur für real gehalten.. jedoch war nie ein echter Weihnachtsmann da. Man wird enttäuscht.

So und hier ist schon die erste Aufgabe.

Achte auf alle Reaktionen,Gedanken und Gefühle während du den nächsten Satz hier liest.

Es gibt niemanden der etwas tut oder etwas erlebt. Das Steuer ist leer. Es gibt niemanden der bei Ramesh,Osho oder poonjaji war. Es gibt niemanden der das erlebt hat. Da ist einfach keiner. Keiner der 70 Jahre alt ist und keiner der auf einem spirituellem Weg ist und niemand der den freien Willen als Illusion erkannt hat. Es gibt keinen Hari. Da ist einfach niemand.

Welche Reaktionen kamen? Wie fühlt sich es an das zu hören?

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Fri Sep 28, 2018 4:41 pm

Es erschreckt mich - dann ist da ein leerer Raum.

Sorry, ich weiß leider weder was und wo der "thread" ("Faden") ist, habe zwar einen Schraubenschlüssel gefunden, aber keine Benachrichtigungsfunktion - ich hoffe, du bekommst es trotzdem

Liebe grüße

Hari

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Fri Sep 28, 2018 7:11 pm

Ich habe deine Worte gerade noch einmal gelesen.

Ich mache die Augen zu, ein Raum öffnet sich, Stille, ein Satz wispert durch den Kopf "da ist niemand"

Hari

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Sat Sep 29, 2018 9:37 am

Ich lese es wieder.
"Es gibt niemanden der etwas tut oder etwas erlebt. Das Steuer ist leer. Es gibt niemanden der bei Ramesh,Osho oder poonjaji war. Es gibt niemanden der das erlebt hat. Da ist einfach keiner. Keiner der 70 Jahre alt ist und keiner der auf einem spirituellem Weg ist und niemand der den freien Willen als Illusion erkannt hat. Es gibt keinen Hari. Da ist einfach niemand."

Die Worte tröpfeln in mich hinein. Da ist Stille, Leere, irgendwo ein leiser Widerstand, Gedanken.

Danke für deine Begleitung. Ich bin richtig sehnsüchtig nach deinen nächsten Worten. (Wer ist sehnsüchtig? kommt gleich als nächster Gedanke ... - da ist eine so gewaltige Sehnsucht.)

Hari

Jetzt doch noch was Praktisches. Ich habe unter meinem Text "Optionen" stehen. Die 4. ist "Mich benachrichtigen, sobald eine Antwort geschrieben wurde." Da habe ich ein Häkchen und sehe, wann ich eine Antwort habe. Hast du das nicht auch?

User avatar
Philo
Posts: 592
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Vielleicht ...

Postby Philo » Sat Sep 29, 2018 3:23 pm

Hi Hari,


Hast du keine Angst oder sonstiges?

Was meinst du mit leerer Raum? Ist das direkte Erfahrung?

Lg Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Sat Sep 29, 2018 5:33 pm

Hallo Philo,

das mit der Angst muss ich jetzt noch mal checken. Als ich dir schrieb, hatte ich keine. Also

"Es gibt niemanden der etwas tut oder etwas erlebt. Das Steuer ist leer. Es gibt niemanden der bei Ramesh,Osho oder poonjaji war. Es gibt niemanden der das erlebt hat. Da ist einfach keiner. Keiner der 70 Jahre alt ist und keiner der auf einem spirituellem Weg ist und niemand der den freien Willen als Illusion erkannt hat. Es gibt keinen Hari. Da ist einfach niemand."

Jetzt muss ich gerade gewaltig lachen, wenn ich es lese. So befreiend.

Leerer Raum - schwierig zu beschreiben. Auf jeden Fall kein Gedanke.

Liebe Grüße

Hari

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Sun Sep 30, 2018 8:36 am

Hallo Philo,

wenn ich nach einer Angst schaue, dann taucht eine auf - dass ich etwas falsch machen könnte/ungenügend für diesen Prozess sein könnte/irgendwie einer derjenigen zu sein, die "versagen". Das war meine erste spontane Reaktion, als ich gestern deine neuen Fragen las. "Am i wrong?"

Da ist eine große Versagensangst in mir. In "mir"? Wenn ich nach innen schaue, ist da diese Angst und als ob sich irgendwo das "ich" versteckt.

Ein lieber Gruß

Hari

User avatar
Philo
Posts: 592
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Vielleicht ...

Postby Philo » Sun Sep 30, 2018 11:51 am

Hi Hari,

Wie stark ist die Angst? :) Skala von 1-10

1 ist sehr schwach. 10 sehr sehr stark.

Wenn man wirklich erwachen möchte dann ist die Chance sehr hoch das man es mit dieser Art des Prozesses auch schafft.

Fühle einmal die Angst und dann stell dir die Frage ob es da etwas gibt das die Angst beschützt. Was ist das was von der Angst beschützt wird?

Das mit dem leeren Raum untersuchen wir nachdem wir das mit der Angst geklärt haben. :)

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
Harisharan
Posts: 76
Joined: Fri Jul 27, 2018 8:47 pm

Re: Vielleicht ...

Postby Harisharan » Sun Sep 30, 2018 12:29 pm

Hi Philo,

spontan ist die Angst zwischen 7 und 8 - im Alltag immer weggeschoben, vielleicht sogar noch ein bisschen mehr ...8,5?

Was die Angst beschützt: darunter ist eine Riesenwut und Empörung - gegenüber den Menschen und der Welt. Irgenwo darunter so ein großer Schmerz und Enttäuschung.

Grüße

Hari


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest