Yves Thread

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Sun Feb 10, 2019 5:19 pm

Hey Flowings! lange nichts gehört.
Ich bin durch die Gateless Gate gegangen. Das Verstehen kam sehr subtil, zu einem plötzlichen Zeitpunkt und ohne großes Tarra aber ich verstehe es jetzt. Ich danke dir für deine Hilfe. Es war schon immer da haha. Es ist die einzige konstante die je existiert hat.
Hierauf LU wird zwar gesagt dass man sich nicht weiter als auf dieser Seite mit diesem Thema beschäftigen soll, aber ich fand es eigentlich ziemlich hilfreich mir noch Videos und andere Texte zu diesem Thema anzusehen so konnte das ganze irgendwie von mehreren Perspektiven beleuchtet werden.

Beste Grüße :)

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Sun Feb 10, 2019 6:38 pm

Hi Yves!

Ich habe gerade erst gesehen, dass ich dein letztes Posting noch gar nicht beantwortet habe. Sorry dafür!

Wenn du Lust hast, erzähl doch ein wenig, was da genau bei dir passiert ist!
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Sun Feb 10, 2019 6:56 pm

Ich weiß nicht einmal wie ichs beschreiben soll weil im Prinzip ist gar nichts passiert da war einfach auf einmal ein Verstehen. Ich saß in meinem Zimmer und mir war bewusst dass dieses Nichts was ich bin nicht Zu finden ist weil es Nichts ist!! Ich weiß nicht mal mehr was ich vorher gemacht habe aber ich saß nicht einmal in meditation oder hab irgendwelche anderen self inquiry Techniken angewendet. Es war so simpel! Ich bin jetzt aber auch nicht in Tränen oder Lachen ausgebrochen aber das war einfach so ein "ohhh.. Ahh got it" Moment. Seitdem lebe ich wirklich im Frieden mit mir und es gibt auch praktisch kaum Angst mehr.

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Mon Feb 11, 2019 8:46 pm

Ich saß in meinem Zimmer und mir war bewusst dass dieses Nichts was ich bin nicht Zu finden ist weil es Nichts ist!!
:)

Schau mal noch ein wenig, wenn du möchtest.

Du hattest früher geschrieben, dass du die Qualität deiner Gedanken beeinflussen / verändern kannst. Hat sich diese Sichtweise geändert?

Was kontrolliert dein Leben, wenn da nichts ist?
Was denkt, entscheidet, wählt?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Wed Feb 13, 2019 4:58 am

Das ist etwas Schwierig haha eigentlich sehe ich dass immer noch genau so. die Entscheidungen werden eher durch den konditionierten Verstand getroffen als durch ein Ich, jedoch bin ich sehr davon überzeugt dass nach der Selbsterkenntnis der Verstand neu konditioniert werden kann und hier kommen wir zum berühmt berüchtigten Law Of Attraction wovon ich sehr überzeugt bin. Kurz gesagt würde ich sagen dass das Absolute (das wahre Ich) einen Charakter spielt welcher (über zeit) beliebig geformt werden kann

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Wed Feb 13, 2019 11:52 am

Das ist etwas Schwierig haha eigentlich sehe ich dass immer noch genau so. die Entscheidungen werden eher durch den konditionierten Verstand getroffen als durch ein Ich, jedoch bin ich sehr davon überzeugt dass nach der Selbsterkenntnis der Verstand neu konditioniert werden kann und hier kommen wir zum berühmt berüchtigten Law Of Attraction wovon ich sehr überzeugt bin. Kurz gesagt würde ich sagen dass das Absolute (das wahre Ich) einen Charakter spielt welcher (über zeit) beliebig geformt werden kann

Hört sich nach Gedanken, Thesen, Glauben, Ansichten, Überzeugungen an, Yves.
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Wed Feb 13, 2019 12:40 pm

Weil hier ja auch welche sind. Ich werde ja nicht wegen dieser Realisation aufhören das Wort ich zu verwenden.

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Wed Feb 13, 2019 12:59 pm

Ich habe mich nicht auf das Wort "Ich" bezogen.

Weil hier ja auch welche sind.
Wie meinst du das?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Wed Feb 13, 2019 1:03 pm

Damit meine ich dass ich diese Ansichten habe

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Wed Feb 13, 2019 2:01 pm

Ok.

Mit meiner Frage oben
Was kontrolliert dein Leben, wenn da nichts ist?
Was denkt, entscheidet, wählt?
wollte ich weniger danach fragen, was deine Ansichten (Gedanken) sind, sondern was wirklich erlebt wird.


Wie ist das nun also?
dass nach der Selbsterkenntnis der Verstand neu konditioniert werden kann
(...)
dass das Absolute (das wahre Ich) einen Charakter spielt welcher (über zeit) beliebig geformt werden kann
Was konditioniert den Verstand neu?
Was formt den gespielten Charakter?
Ist da eine Instanz, die das tut? Kannst du das beobachten?
Oder ist das eine Vorstellung, an die du glaubst?
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
Vytek123
Posts: 37
Joined: Mon Dec 10, 2018 6:29 pm

Re: Yves Thread

Postby Vytek123 » Wed Feb 13, 2019 2:07 pm

Das hier, bei mir und bei dir, Leben ist Wissen wir beide ja. Aber dass hier im Körper eine Instanz ist die ich genannt werden kann gibt es nicht, wissen wir auch beide. Deshalb ist dieses etwas was Leben ist das Absolute, dasselbe Leben dass dafür sorgt das die Bäume wachsen, dass die Sonne morgens auf und untergeht dass der Körper wächst und dass denken stattfindet und das ist es was tatsächlich ich bin/du bist/alles ist.

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Wed Feb 13, 2019 2:37 pm

Schön formuliert :)

Kein "Generalmanager" ist dafür zuständig, dass Bäume wachsen, die Sonne aufgeht oder Denken geschieht...
Wie ist das dann mit Entscheidungen, mit dem freien Willen, mit Wahl und Kontrolle?
Wodurch entstehen sie? Wie funktionieren sie?


Nimm dir ruhig etwas Zeit, ich bin jetzt erstmal offline.
Alles Liebe!
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.

User avatar
flowings
Posts: 863
Joined: Thu Oct 06, 2016 10:38 am

Re: Yves Thread

Postby flowings » Sat Feb 16, 2019 2:42 pm

Hi Yves!
Ich werde für einige Tage in einer Art Internetfunkloch sein - wundere dich also nicht, falls ich nicht prompt antworte.
Alles Liebe!
Truth isn’t about knowing things; you already know too much. It’s about unknowing.


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest