himmelslicht

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Sat May 11, 2019 12:11 pm

Nochmal:

[*] Nein, erstmal nicht!!!
Da bin ich als der Hörende - und dort sind die Meereswellen...

[*] "ICH" höre das Wellengeräusch...
Mein Hörorgan nimmt unterschiedliche Geräusche wahr...
Immer wieder höre ich dem Spiel der Wellen zu...
Ich höre das Rauschen von unterschiedlichen Wellenausläufern, die einmal länger oder einmal stoßend kürzer ausfallen können...

[*] Sobald ich dieses Wellengeräusch zu meinem Geräusch mache, empfinde ich es als " ICH-hörend - oder ICH-wahrnehmend. "

Lb. Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Sat May 11, 2019 3:47 pm

sind das Hören der Wellengeräusche 2 Dinge
Nein, erstmal nicht!!!
Da bin ich als der Hörende - und dort sind die Meereswellen...
Deine Antwort widerspricht sich.
Siehst du das?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Sat May 11, 2019 10:05 pm

Guten Abend,

Meine Antwort, sollte genau so ankommen...
Begründung:

[*] Erstmal, höre ich beides, und finde es zusammen gehörend -
Hören und Meereswellen sind als Einheit erfahrbar...

[*] Erst beim tieferen oder konzentrativem Hinhören , werden mir die Unterschiede bewusst...
a.) Ich nehme mich als Hörende wahr - b.) und gehört wird die Wellenbewegung...
Am Ende ist die Zweiheit erkannt...

Lb.Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Sat May 11, 2019 10:15 pm

Erst beim tieferen oder konzentrativem Hinhören , werden mir die Unterschiede bewusst...
a.) Ich nehme mich als Hörende wahr - b.) und gehört wird die Wellenbewegung...
Am Ende ist die Zweiheit erkannt...
Du kannst also Zweiheit hören?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Mon May 13, 2019 8:30 am

Guten Morgen!
Drehe mich im Kreis meiner Gefühle und Annahmen, und spüre, wie ich vermehrt in den Kopf- statt in das hinein wandere, was gefühlt werden mochte...


Nein, keine Zweiheit...
Mein Verstand bildete sich ein, dass eine Zweiheit wahrnehmbar und vorhanden sei...

[*] Am Ende ist das Gefühl von Zweiheit aufgehoben, es gab NIE eine Zweiheit!!! Fast könnte ich behaupten, dass ich zu Beginn des Video-Hörens, einer Täuschung erlegen war...
Während ich dem Video-Wellengeräusch lauschte - waren es meine Ohren, die das angenehme Geräusch in seinen Vielseitigkeiten wahrnahm...

Lb. Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Mon May 13, 2019 8:50 am

Nein, keine Zweiheit...
Mein Verstand bildete sich ein, dass eine Zweiheit wahrnehmbar und vorhanden sei...
Gut. Darauf kommen wir gleich zurück.

Drehe mich im Kreis meiner Gefühle und Annahmen, und spüre, wie ich vermehrt in den Kopf- hinein wandere
Das macht dann eine Untersuchung klarerweise unmöglich.
Wie kommt man denn wieder aus dem Kopf heraus?
Nachdenken wird's nicht bringen.
Wenn du versuchst dich der Erfahrung hinzugeben, einfach nur schauen, horchen,... wird's dann ruhiger?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Mon May 13, 2019 9:06 am

Nein, Nachdenken hilft nicht...Manchmal aber, stecke ich in Gedanken fest, und am Ende sitze ich in der Falle, weil ich mich meinen Gedankenwelten mehr hingab, als dem was gefühlt werden möchte...Gefühle, erinnern gerne an alten Schmerz - auch dann, wenn alles längst passiert ist...Möglicherweise, ist es etwas UR-altes....


Hingabe an DAS, wo immer es erwünscht ist, lässt mich erfahrungsgemäß alles leichter erfahren...Ich möchte der Hingabe gerne Raum geben...
Mal sehen!!!
Lb. Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Mon May 13, 2019 9:42 am

Manchmal aber, stecke ich in Gedanken fest
Hat das irgendeinen Nutzen?
Ich sage nicht, dass 'in Gedanken feststecken' schlecht ist.
Wenn es aber unangenehm ist, oder der Untersuchung im Wege steht, hast du ja einen Schlüssel, einen Ausweg > Hingabe.
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Tue May 14, 2019 1:12 pm

Hallo,

statt sich in Gedankenspiralen zu verlieren, ist Hingabe oft eine gute - und je nach Begebenheit, die bessere Wahl...
Wolltest du zum Thema -
[*] Nein, keine Zweiheit... Mein Verstand bildete sich etwas ein....usw.
etwas ergänzen??? Oder irrte ich mich???

Lb. Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Tue May 14, 2019 5:17 pm

Ja darauf wollten wir zurück kommen.
Nein, keine Zweiheit...
Mein Verstand bildete sich ein, dass eine Zweiheit wahrnehmbar und vorhanden sei...
Lässt sich Zweiheit nun auf irgendeine Weise, mit irgendeinem Sinnesorgan erfahren?
Oder ist Zweiheit immer vom Verstand eingebildet?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Tue May 14, 2019 7:09 pm

Danke für deine Antwort...

Es ist ein wenig anders:

[*] Erstmal, könnte ich annehmen, dass mein Verstand dazwischen funkt...Ich glaube nicht, dass eine meiner Sinneswahr-nehmungen daran beteiligt ist...Gerne bestätige ich , bis auf meinen Sehsinn, dass meine Sinne optimal funktionieren...

[*] In allem was mir begegnet, und im Verlauf meines bisherigen Lebens, tauchen einem Blitzlicht ähnelnd die richtigen
Antworten und die parallel wahrgenommenen Gefühle auf...
Das Handicap dabei ist mein gut erzogener " innerer Zweifler, " d.h. dieser meldet sich explizit nach der richtigen Wahrnehmung, und danach schwimme ich zwischen: " richtig und falsch. " So siht es aus...

Lb. Gruß

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Tue May 14, 2019 7:30 pm

Ich verstehe deine Antwort nicht.

Entweder lässt sich Zweiheit/ Trennung sehen, hören, schmecken, riechen und ertasten, oder nicht.
Es ist leider so simpel.
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
saraswati70
Posts: 128
Joined: Sat Nov 10, 2018 7:20 pm

Re: himmelslicht

Postby saraswati70 » Tue May 14, 2019 8:09 pm

Hallo,

habe die Fragen so wie sich mein Empfinden anfühlte beantwortet...
Für Sinneswahrnehmungen wie: " sehen, riechen, schmecken usw. " fand sich im Moment keinen Raum, keine Zuordnung, weil der Zweifel dominierte...

Schönen Abend!!!

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Tue May 14, 2019 8:27 pm

habe die Fragen so wie sich mein Empfinden anfühlte beantwortet
Wozu?
Wieviel Erkenntnis über die Ich-Illusion, über Nichtdualität, etc. steckt in 'wie sich (m)ein Empfinden anfühlt'?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma

User avatar
Barbarossa
Posts: 667
Joined: Sun Apr 30, 2017 7:22 pm

Re: himmelslicht

Postby Barbarossa » Tue May 14, 2019 8:28 pm

Und welcher Zweifel? Worüber?
If you use your mind to study reality, you won't understand either your mind or reality.
If you study reality without using your mind, you'll understand both.
-Bodhidharma


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests