wolkenblick

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Sat Mar 02, 2019 1:10 pm

hi philo

zb jetzt ist der gedanke da "ich schreibe eine antwort"
"ich schaue nach" "ich erlebe in der unmittelbaren erfahrung"

wenn ich das beobachte, wird mir klar dass es gedanken sind, die ein ich beschreib en, das nicht existiert

ich erlebe nur die gedanken, das ist die unmittelbare erfahrung

lg peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Sat Mar 02, 2019 3:49 pm

Hi

Ist der „Apfel“ an den du denkst wirklich da? Kannst du ihn anfassen?

Ist es nicht dasselbe mit dem „ich“ ist das „ich“ an das du denkst wirklich da?

Teste das mal aus.

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Sat Mar 02, 2019 7:28 pm

hi philo

ich sage ja nicht, dass das ich da ist, sondern nur dass es gedanken gibt dass es ein ich gibt und dass ist halt das ganze leben so gewesen, naja die ersten lebensjahre nicht, bis man es von den eltern geglaubt hat, das ich ein ich habe oder bin, wie auch immer

ich kann das ich nie anfassen, es sind wie gesagt nur gedanken, ich gedanken halt
deshalb spreche ich von illusion, wie der apfel in gedanken da ist, aber nicht wirklich
wie der weihnachtsmann die geschenke bringt ;-)

lg peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Sun Mar 03, 2019 8:18 pm

Hi

Also erlebst du kein ich? ;) es geht hier nicht ums wissen.

Beschreibe mal was du in der direkten Erfahrung wahrnimmst.

So zb

Ich höre rascheln,ich sehe eine Decke,ich fühle druck an meiner Schulter,ich höre es blubbern,ich spüre Druck an den Fingern usw

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Mon Mar 04, 2019 5:58 am

hi philo

direkte erfahrung, ich sehe den bildschirm
ich sehe wie die buchstaben auftauchen die ich eintippe, ich spüre meine finger auf der tastatur, ich spüre spannung in meinem nacken, ich höre einen vogel draussen singen, bzw ich höre ein geräusch draussen, dass sich wie ein vogel anhört
ich spüre den po auf dem stuhl, einatmen brust bauch hebt sich, ausatmen bauch senkt sich


gruss peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Mon Mar 04, 2019 9:47 pm

Hi

Okay gut. Ist da irgendwer der das ganze steuert? Kannst du da etwas oder jemanden finden der das steuert?

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Mon Mar 04, 2019 10:21 pm

Hi philo

Einige sachen passieren einfach so
Manche steuere ich, zb dass ich das wort KOPF einfach mal gross schreibe oder dass ich jetzt
Gleich 3 absätze mache


Und dann nur 4 worte in der nächsten zeile
Eins zwei drei vier
Wer macht das alles????. Ich habe 4 fragezeichen und einen punkt gesetzt
Und ich frage dich,
Gib es einen der das steuert?
Ich denke schon,,dass ich das bin, der das schreiben will was geschrieb2n wird, auch die zwei in dem wort geschrieben korrigiere ICH NICHT
Schon meine entscheidungen wie ich finde
Da ist eine instanz die das steuert meine ich
Schreibe ich jetzt mit einem finger weiter? Nein kein bock, ich schreibe mit zwei weiter
Und so weiter, alles entscheidungen vom ich

Lieben gruss vom
Peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Tue Mar 05, 2019 8:43 pm

Ja du denkst das^^ und wenn du das beobachtest? Was ist es das dir sagt das du es steuerst?

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Wed Mar 06, 2019 6:39 am

hi philo

ich sag jetzt tipp ein und dann tippen die finger ein
ich sag jetzt ich will was trinken und dann mach ich eine
pause und hol mir was zu trinken pause
der körper signalisierte dass es ohne lange hose zu kalt ist
ich habe entschlossen zurück ins schlafzimmer zu gehen und mir eine hose anzuziehen
ich habe mir die hose angezogen
dann habe ich entschlossen zurück zum pc und weiterzuschreiben, ich hätte auch etwas essen können
da scheint immer wieder klar jemand da zu sein, der das steuern kann
nicht alles aber einiges
Ja du denkst das^^ und wenn du das beobachtest? Was ist es das dir sagt das du es steuerst?
wenn ich es beobachte, dann erlebe ich es, dass es passiert.
vll ist es das ego das sagt dass es es steuert

lg peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Wed Mar 06, 2019 1:17 pm

Hi
da scheint immer wieder klar jemand da zu sein, der das steuern kann
Wo ist dieses da? Kannst du da hinzeigen?
Versuch es mal in deiner unmittelbaren Erfahrung ausfindig zu machen. Such danach wie nach einem Schlüssel :)

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Wed Mar 06, 2019 1:58 pm

hi

nein ich kann da nicht hinzeigen
auf die gedanken kann ich auch nicht hinzeigen und sie sind da

ich kann es nicht unmittelbar erfahren
es sind impulse die kommen und gehen, denen ich dann das etikett ich gebe

ein konstrukt, aber durch die permantente wiederholen fühlt es sich vertraut und echt an

lg peter

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Thu Mar 07, 2019 7:25 pm

Hi

Wo entstehen Gedanken?

Woher kommen die Gedanken?

Können Gedanken bleiben?

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Mar 07, 2019 9:45 pm

Hi

1 keine ahnung sie sind einfach da
2 keine ahnung sie tauchen einfach auf
3 nein

User avatar
Philo
Posts: 582
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: wolkenblick

Postby Philo » Fri Mar 08, 2019 8:51 pm

Hi

Also entstehen Gedanken nicht im Kopf? ;)

Denke mal eine Zahl zwischen 0 und 100.

Welche Zahl ist erschienen?

Hast du die Zahl gemacht oder ist sie einfach da gewesen?

Wusstest du vorher welche Zahl erscheint?

Lg

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Fri Mar 08, 2019 10:05 pm

hi

das hatten wir doch schon durch oder

siebzehn KAM EINFACH

ich wusste nicht welche zahl vorher kam

aber nach der siebzehn kommt die achtzehn und wenn ich weiterzähle kommen die zahlen die ich vorher weiss

gruss peter


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 28 guests