wolkenblick

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Aug 09, 2018 6:16 am

LU is focused guiding for seeing there is no real, inherent 'self' - what do you understand by this?
ich verstehe darunter, mir bewusst zu werden, dass das "ich" eine fiktion ist und somit nicht die wahrheit ist.
das erkennen dessen befreit mich somit von meinem geglaubten ich und führt mich zum wahren selbst

What are you looking for at LU?
ich möchte erwachen, das wahre selbst dauerhaft realisieren, alte eingefahrende sichtweisen überprüfen und über bord werfen. mich neuen sichtweisen widmen und über um dauerhaft wahrer sehen zu können. leer werden, zu sein

What do you expect from a guided conversation?
bewusstwerdungsprozesse, erkenntnisse, spiegelung, anreiz, aufklärung
echte kommunikation bei der suche der wahrheit. verständnis, geduld und einen roten faden an die hand bekommen um die gelernten sachen umzusetzten

What is your experience in terms of spiritual practices, seeking and inquiry?
jahrelange schülerschaft bei christian meyer (berlin) mit einer eigenen gruppe in mainz
tagliche meditationen
satsang bei anssi, mooji , tolle und einigen anderen

On a scale from 1 to 10, how willing are you to question any currently held beliefs about 'self?

10

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Thu Aug 09, 2018 7:59 am

Hallo Rheinflow,

ich bin Jadzia und Guide hier. Bist du bereit? Wenn ja könne wir loslegen.

Du hast schon so einiges an Erfahrung gesammelt, bitte lege das Alles erst mal beiseite, vergiß es für eine Weile und steige hier ganz frisch ein. Geht das?

Hier interessieren keine Konzepte, Ideen, alte Erfahrungen – das sind alles Gedanken, oder?
Es geht nur um das was direkt erfahrbar ist – um das was du im Moment erfahren kannst, deine Erfahrung.
Direkt erfahrbar ist das was über die Sinne geht: Geräusch, Geruch, körperliche Wahrnehmung, Geschmack, das Gesehene. Gedanken können wahrgenommen werden, im Sinne von „Hier ist ein Gedanke…..“.
das erkennen dessen befreit mich somit von meinem geglaubten ich und führt mich zum wahren selbst
Da will ein ‚ich‘ von einem ‚geglaubten ich‘ befreit werden und zum ‚wahren Selbst‘ geführt werden?
Das sind drei: ‚ich‘, ‚geglaubtes ich‘ und ein ‚wahren Selbst‘, oder?
Was wäre wenn alle Drei ein Illusion wären?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Aug 09, 2018 11:29 am

hallo jadzia,

ich bin bereit loszulegen und alles beiseite zu legen.
ja es kann sein das alles konzepte sind und illusionen.
lass uns starten

lieben sonnengruss

peter

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Thu Aug 09, 2018 12:03 pm

OK.

Lass uns als erstes mal mögliche Erwartungen angucken.

Was genau erwartest du von diesem Prozess hier?

Wie wird sich der Augenblick anfühlen, wenn die Ich-Illusion durchschaut wird?

Was wird sich dadurch verändern, was gleichbleiben?

Was erhoffst du dir davon die ICH-Illusion zu durchschauen?

Gibt es etwas, was du eventuell vermissen würdest?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Aug 09, 2018 3:01 pm

hallo jadzia
Was genau erwartest du von diesem Prozess hier?
erwachen aus der egotrance

Wie wird sich der Augenblick anfühlen, wenn die Ich-Illusion durchschaut wird?
still, ruhig, friedlich, mehr sein als tun ( weniger gedanken?)
Was wird sich dadurch verändern, was gleichbleiben?
weniger stress mit mindfuck, mehr sein, im flow, umwelt bleibt gleich
Was erhoffst du dir davon die ICH-Illusion zu durchschauen?
mehr freiheit, weniger konzeptverfangen, weniger mindfuck, stiller, friedlicher
Gibt es etwas, was du eventuell vermissen würdest?
die egohochs ;-)

liebe grüsse nach einem heftigen tornado hier in mainz

peter

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Thu Aug 09, 2018 6:50 pm

Klingt erst mal soweit gut. Hab ein Auge auf Erwartungen, die können in diesem Prozess immer wieder mal auftauchen und sich in den Weg schieben.

Ob das sofort was mit stiller oder friedlicher wird, wird sich zeigen.
Nach dem Gaten setzt oft ein Prozess ein, der so ähnlich ist, wie das Aufribbeln eines Strickzeugs. Nach dem das an das von allem getrennte Selbst als Glaube erkannt wird, lösen sich weitere Glaubensätze und Identifikationen auf, die an den Glauben geknüpft waren.

Erklär bitte was „Egotrance“ ist. Was genau ist sie und wie entsteht sie?
Was genau ist dieses „Ego“?

Kannst du „Egotrance“ oder „Ego“ in deiner direkten Erfahrung finden mittels der Sinne, Sehen, Hören, Tasten, Schmecken, oder körperliche Empfindung?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Aug 09, 2018 7:57 pm

Erklär bitte was „Egotrance“ ist. Was genau ist sie und wie entsteht sie?
Was genau ist dieses „Ego“?

Kannst du „Egotrance“ oder „Ego“ in deiner direkten Erfahrung finden mittels der Sinne, Sehen, Hören, Tasten, Schmecken, oder körperliche Empfindung?
unter egotrance verstehe ich die ständig wiederkehrenden gedanken, die aufkommen, die dann zu bestimmten gefühlen oder handlungen führen, oft immer das gleiche, ankonditionierte, sich fast selbständig gemachte schleifen, auch aus dem unterbewusstsein.

ich kann sie nicht als direkte sinnes oder körpererfahrung wahrnehmen, eben nur als gedanken, loops, schleifen im mindbereich

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Thu Aug 09, 2018 8:04 pm

Versuche bitte immer alle Fragen zu beantworten. Die hier steht noch ohne Antwort.
Was genau ist dieses „Ego“?
Läßt sich 'Ego' in der direkten Erfahrung finden?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Thu Aug 09, 2018 8:38 pm

Was genau ist dieses „Ego“?
Läßt sich 'Ego' in der direkten Erfahrung finden?
ich habe sie nicht beantwortet, weil es für mich identisch ist

die wiederkehrenden, nicht praktischen, eigentlich unzweckmässigen gedanken
machen das ego aus und die ständige abfolge und wiederholungen sind die trance
und deshalb auch nicht direkt erfahrbar

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Fri Aug 10, 2018 8:05 am

Das heißt, Ego/Egotrance sind nicht in direkt zu erfahren und nur im Inhalt von Gedanken zu finden?

Kann der Inhalt von Gedanken direkt erfahren werden?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Fri Aug 10, 2018 11:23 am

Das heißt, Ego/Egotrance sind nicht in direkt zu erfahren und nur im Inhalt von Gedanken zu finden?

Kann der Inhalt von Gedanken direkt erfahren werden?
ego/egotrance sind nicht direkt zu erfahren, sondern durch den inhalt von gedanken, diese können direkt erfahren werden, hm was heisst hier direkt, es ist nicht so greifbar wie eine körperempfindung oder die sinne. weiss nicht genau ob das dann überhaupt noch direkt ist
es ist halt schon so lange selbstverständlich das ich denke es wäre direkt, aber wenn ich mich genau darauf einlasse, dann ist es doch sehr wässrig und nicht so direkt
kanns eben nciht besser erklären

lieben gruss
peter

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Fri Aug 10, 2018 12:27 pm

ego/egotrance sind nicht direkt zu erfahren, sondern durch den inhalt von gedanken, diese können direkt erfahren werden, hm was heisst hier direkt, es ist nicht so greifbar wie eine körperempfindung oder die sinne. weiss nicht genau ob das dann überhaupt noch direkt ist
es ist halt schon so lange selbstverständlich das ich denke es wäre direkt, aber wenn ich mich genau darauf einlasse, dann ist es doch sehr wässrig und nicht so direkt
kanns eben nciht besser erklären
Ein Gedanke kann in der direkt erfahren werden, da er wahrgenommen werden kann. Du kannst merken, dass du einen Gedanken hast oder?

Mit dem Inhalt eines Gedankens ist es etwas anders.
Hier ein Beispiel:
"Das Essen gestern war lecker."
Kann der Inhalt des Gedanken direkt erfahren werden? Nein. Warum? Steht jetzt in diesem Moment das Essen da und kann als Farbe/Form gesehen werden? Nein.

Schreib mal deine nächsten 5-10 Gedanken auf und überprüfe den Inhalt der Gedanken ob er komplett oder teilweise direkt erfahrbar ist.

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Fri Aug 10, 2018 12:54 pm

Ein Gedanke kann in der direkt erfahren werden
kann ich nicht verstehen
Schreib mal deine nächsten 5-10 Gedanken auf und überprüfe den Inhalt der Gedanken ob er komplett oder teilweise direkt erfahrbar ist.
"ich bin unruhig, gestresst " kann ich direkt erfahren, die unruhe halt

"ich müsste mal raus gehen" kann ich nicht direkt erfahren, ist eher ein konstuktiver folgegedanke auf die unruhe

"die musik ist zu laut" kann ich direkt erfahren

"viel zu viel verkehr auf der vorbeiführenden Hauptstrasse" kann ich direkt erfahren

"ich habe zu viel apfelsaftschorle getrunken, mein bauch drückt" kann ich direkt erfahren

"ich mache zuviel" kann ich direkt an der unruhe erfahren

"ich müsste mich ausruhen" kann ich nicht direkt erfahren, folgegedanken von der unruhe

"schön, dass es heute nicht mehr so heiss ist" kann ich direkt erfahren an der angenehmen temperatur

"musik kann mich stressen, aber auch entspannen oder gut drauf bringen" kann ich direkt erfahren an meiner stimmung

User avatar
Jadzia
Posts: 1452
Joined: Mon Oct 30, 2017 8:04 pm

Re: wolkenblick

Postby Jadzia » Fri Aug 10, 2018 2:52 pm

Hier in der verbesserten Variante:
Ein Gedanke kann direkt erfahren werden, da er wahrgenommen werden kann. Du kannst merken, dass du einen Gedanken hast oder?

Danke für die Sätze.
Es geht darum zu schauen, was genau im direkten Erleben erfahren werden kann.
Zur Erinnerung: Farbe/Form (sehen), Geräusch, Geschmack, Geruch, körperliches Empfinden.
Gedanken können auf etwas weisen was in der direkten Erfahrung (DE) vorhanden ist, oder auf andere Gedanken.

"ich bin unruhig, gestresst " kann ich direkt erfahren, die unruhe haltIst das ‚ich‘ direkt erfahrbar – irgendwo zu finden? Nur DE, bitte.
Ist ‚Unruhe‘, ‚Stress‘ direkt erfahrbar?
Kann man ‚Unruhe‘ oder ‚Stress‘ sehen, schmecken, tasten, hören?
Ist da vielleicht eine körperliche Empfindung? Die wäre eine direkte Erfahrung.
Was wäre dann ‚Unruhe‘ oder ‚Stress‘?


"ich müsste mal raus gehen" kann ich nicht direkt erfahren, ist eher ein konstuktiver folgegedanke auf die unruhe
In dem Satz ist in DE nichts zu finden.
Was ist hier mit? „…ist eher ein konstuktiver folgegedanke auf die unruhe“

"die musik ist zu laut" kann ich direkt erfahren
Was genau wird direkt erfahren, was ist in DE vorhanden?
„Musik“? „zu laut“?

Alles Liebe,
Jadzia

RheinFlow
Posts: 128
Joined: Thu Aug 09, 2018 6:13 am
Location: Mainz

Re: wolkenblick

Postby RheinFlow » Fri Aug 10, 2018 5:23 pm

Ist da vielleicht eine körperliche Empfindung? Die wäre eine direkte Erfahrung.
Was wäre dann ‚Unruhe‘ oder ‚Stress‘?
bei meiner unruhe wäre zb das schnellerschlagen des herzens die direkte erfahrung
ist ein gefühl auch eine direkte erfahrung? zb angst bekommen oder auch wieder nur das schnellerschlagende herz?
"ich müsste mal raus gehen" kann ich nicht direkt erfahren, ist eher ein konstuktiver folgegedanke auf die unruhe
In dem Satz ist in DE nichts zu finden.
Was ist hier mit? „…ist eher ein konstuktiver folgegedanke auf die unruhe“
keine direkte erfahrung
"die musik ist zu laut" kann ich direkt erfahren
Was genau wird direkt erfahren, was ist in DE vorhanden?
„Musik“? „zu laut“?
ein drücken oder leichter schmerz in meinen ohren wäre da die direkte erfahrung

liebe grüsse

peter


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests