Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Fri Jul 06, 2018 4:09 pm

Oh doch!
Ich werde immer trauriger, wenn mir klar wird, dass ich nicht in den Handlungen oder dem Körper zu finden bin.
So, als wenn die Vorstellung immer mehr stirbt.

Es ist nur noch nicht soweit, dass es mir wirklich, absolut klar ist.
Der Austausch mit dir Hilft mir also sehr :)

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Fri Jul 06, 2018 7:50 pm

Ich werde immer trauriger, wenn mir klar wird, dass ich nicht in den Handlungen oder dem Körper zu finden bin.
Was wird gesucht?
Das was es nie gab???
Mehr als Enttäuschung wird dabei nicht erfahren. Oder?
Wieso immer weiter suchen?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Sat Jul 07, 2018 10:40 am

Erst ist da trauer: die Vorstellung verabschiedet sich, nicht zu finden zu sein.

Damit kommt die Freiheit, niemals einen Fehler gemacht zu haben. Niemals etwas falsch oder unvollkommen gemacht zu haben.
Es ist Freiheit.
Ich suche also, weil es mir sehr gut tut!
Was wird gesucht?
Das was es nie gab???
Naja: vielleicht ist es ja DOCH irgendwo *haha

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Sat Jul 07, 2018 5:32 pm

Naja: vielleicht ist es ja DOCH irgendwo *haha
Naja, vielleicht ist Freiheit da, wenn das "Vielleicht" verschwunden ist? ;-)
Untersuche es...

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Sat Jul 07, 2018 8:03 pm

Es ist tatsächlich so, dass trauer aufkommt, auch wenn ich das "vielleicht" weg lasse.
Ich bin da! Nur nicht in den Gedanken oder in meiner Handlung zu finden. Das erzeugt trauer.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Sat Jul 07, 2018 9:21 pm

Ich bin da! Nur nicht in den Gedanken oder in meiner Handlung zu finden. Das erzeugt trauer.
Wieso bedarf „da sein“ ein „Ich“ dazu???
Untersuche.

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Mon Jul 09, 2018 9:00 pm

Wieso bedarf „da sein“ ein „Ich“ dazu???
Untersuche.

_()_
das ist ein Gedanke! Stimmt! "Da sein" ist da. Das "ich" ist ein Gedanke.

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Mon Jul 09, 2018 9:24 pm

Wieso bedarf „da sein“ ein „Ich“ dazu???
Untersuche.

_()_
das ist ein Gedanke! Stimmt! "Da sein" ist da. Das "ich" ist ein Gedanke.
Ist die Ichillusion also durchschaut worden?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Mon Jul 09, 2018 9:53 pm

Entschuldigung, nein!

Bei der Gelegenheit: danke für deine Geduld....

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Mon Jul 09, 2018 9:54 pm

Wie ist es denn, wenn es durchschaut wurde?
Es hat sich ja mein Leben schon verändert. Wenn sich erinnert wird, dass ich nix entscheide, ist auch kein Leid da.
Es ist eben nur nicht dauerhaft....

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Mon Jul 09, 2018 9:54 pm

Und den großen AHA-Moment gab es auch nicht - bis jetzt

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Tue Jul 10, 2018 2:05 am

Wie ist es denn, wenn es durchschaut wurde?
Es hat sich ja mein Leben schon verändert. Wenn sich erinnert wird, dass ich nix entscheide, ist auch kein Leid da.
Es ist eben nur nicht dauerhaft....
Erleben (der Ichillusion) ist nie (oder ganz selten) dauerhaft.
Erkenntnisse/Realisierungen (der Ichillusion) sind dauerhaft.
Hast du Zweifel? Könnte es sein, dass ein „Ich“ doch irgendwo sich versteckt und vorhanden ist?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Tue Jul 10, 2018 8:24 pm

Alles klar!
Ja, es gibt tatsächlich noch einen Zweifel....

User avatar
Joram
Posts: 3306
Joined: Fri Mar 21, 2014 6:19 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Joram » Tue Jul 10, 2018 9:21 pm

Wir drehen im Kreis und scheinbar wiedersprichst du dich selbst?
Wieso bedarf „da sein“ ein „Ich“ dazu???
Untersuche.
das ist ein Gedanke! Stimmt! "Da sein" ist da. Das "ich" ist ein Gedanke.
Ist das „Ich“ mehr als ein Gedanke, oder nicht?
Untersuche: Wo ist das „Ich“?
Gibt es ein „Ich“ im „Sein“?

_()_
Das Wahrgenommene, bist du nicht. Was bleibt?

User avatar
Dennis
Posts: 98
Joined: Wed Mar 21, 2018 6:46 pm

Re: Es ist schwierig, ein Mensch zu sein. Es ist noch viel schwieriger, ein guter Mensch zu sein.

Postby Dennis » Sun Jul 15, 2018 8:59 pm

Ich ist ein Gedanke.
Ich ist .. keine Ahnung wo.
Es gibt sein, Ich kommt später.


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests