Was passiert mit mir?

Peaceful
Posts: 12
Joined: Thu Sep 10, 2020 11:17 pm
Location: Turtmann

Re: Was passiert mit mir?

Postby Peaceful » Sun Sep 20, 2020 7:58 pm

Ich bin nicht meine Gedanken.
Oder nicht nur?
Ich muss dir ehrlich sagen seine Fragen verwirren mich total...

Bofi
Posts: 88
Joined: Sun May 03, 2020 4:52 pm

Re: Was passiert mit mir?

Postby Bofi » Mon Sep 21, 2020 6:07 am

Bist du ein verwirrtes Ich, oder nimmst du Verwirrung wahr? Gäbe es ein Ich, wenn da keine Gedanken wären?
if the path in front of you is clear, you’re probably on someone else’s

Peaceful
Posts: 12
Joined: Thu Sep 10, 2020 11:17 pm
Location: Turtmann

Re: Was passiert mit mir?

Postby Peaceful » Mon Sep 21, 2020 7:34 am

Ich weiss schon, dass es das ICH / Ego nicht gibt und nur eine Illusion ist. Meine Gedanken sind auch Illusionen die mein EGO kreieren. Und ja ich möchte dieses EGO überwinden und ich möchte ich denke und nicht dass die Gedanken mich denken. Aber ich oder mein selbst ist ja trotzdem hier. Und mir ist es jetzt auch bewusst, dass ich mich wieder erinnere, dass tief im Innern mein selbst erwacht und wenn ich tief in mich schaue und spüre, dann nehme ich ja wahr.
Wie soll ich mich denn benennen, ich bin nicht das ich, das Gedanken-ich. Aber ich bin. Wie soll ich das nennen?

Bofi
Posts: 88
Joined: Sun May 03, 2020 4:52 pm

Re: Was passiert mit mir?

Postby Bofi » Mon Sep 21, 2020 11:20 am

Ja, ich verstehe dich. :)
Bei mir war es lange so: "Eigentlich ist doch alles klar... verdammt noch eins, warum ist trotzdem alles so ein Kuddelmuddel?"

Die Gedanken sagen "Das Ich existiert nicht/ist nur ein Gedanke", aber trotzdem ist da dieser Drang, es zu überwinden.

Wie wäre es also mit: Wahrnehmen geschieht einfach, anstatt: Ich nehme wahr ?
if the path in front of you is clear, you’re probably on someone else’s

Peaceful
Posts: 12
Joined: Thu Sep 10, 2020 11:17 pm
Location: Turtmann

Re: Was passiert mit mir?

Postby Peaceful » Tue Sep 22, 2020 2:33 pm

Ja das tönt gut. Wahrnehmen geschieht einfach. Danke. Das hilft sehr. Dazu muss ICH ja nichts hinzufügen. Wahrnehmung ist und passiert jederzeit. Und ja du hast recht. Ich versuche irgendwie mein ich zu überwinden oder hinter mir zu lassen. Aber ich muss ja das gar nicht, da das Ich ja gar nicht existiert oder? Heisst das wenn ich bewusst wahrnehme dann nehme ich einfach war und Schluss?

Bofi
Posts: 88
Joined: Sun May 03, 2020 4:52 pm

Re: Was passiert mit mir?

Postby Bofi » Tue Sep 22, 2020 5:09 pm

Heisst das wenn ich bewusst wahrnehme dann nehme ich einfach war und Schluss?

Tja, das ist die große Frage. Ist es einfach so? ...hm
Ich habe mir das lange Zeit eingeredet, aber wirklich richtig hat sich das nicht angefühlt.

Schau einfach immer wieder nach. Kann jetzt gerade etwas gefunden werden, das wahrnimmt? Kann etwas gefunden werden, das riecht, schmeckt, hört, sieht oder fühlt? Oder geschehen diese Dinge einfach?

Ich hab da mal einen ganz ulkigen Trick verwenden - mir einfach mit einem Kuli einen kleinen Smiley auf die Hand gemalt und dann jedes mal nachgeschaut, wenn ich den Smiley sah.
"Das Wahrnehmen wahrzunehmen ist die höchste Form der Meditation", hat mal irgendwer gesagt. :)

Und beobachte mal ein bisschen die Gedanken... kannst du sagen, welcher Gedanke erscheinen wird, bevor er erscheint? Wo kam er her? Wohin geht er? Welche Eigenschaften hat er? Können Gedanken Eigenschaften haben?
if the path in front of you is clear, you’re probably on someone else’s

Bofi
Posts: 88
Joined: Sun May 03, 2020 4:52 pm

Re: Was passiert mit mir?

Postby Bofi » Fri Sep 25, 2020 11:43 am

Na, alles O.K.?
if the path in front of you is clear, you’re probably on someone else’s

Peaceful
Posts: 12
Joined: Thu Sep 10, 2020 11:17 pm
Location: Turtmann

Re: Was passiert mit mir?

Postby Peaceful » Sun Sep 27, 2020 3:28 pm

Jaja alles ok. Muss grad Ziemlich arbeiten, auch am Wochenende.
Ich mach mir einfach zuviele Gedanken. Obgleich ich viel weniger Gedanken habe als früher. Und wenn haben sich die Gedanken stark verändert und auch verbessert. Es geht mir seit längerer Zeit gut und so kommen einfach auch weniger Gedanken die Probleme wälzen wollen. Mir wurde über die letzten Tage bewusst, dass wenn ich eben bewusst bin, dann dann kommen die Gedanken gar nicht, ausser wenn ich bewusst denke. Oder eben wenn ich nicht bewusst bin. Heisst das das Ganze Geheimnis ist bewusst zu sein. Dann ist man in der Wahrnehmung und man ist dann diese Situation oder dieser Moment?

Bofi
Posts: 88
Joined: Sun May 03, 2020 4:52 pm

Re: Was passiert mit mir?

Postby Bofi » Tue Sep 29, 2020 6:18 pm

Hey. Das kenne ich mit der Arbeit am Wochenende. Hoffentlich hast du auch mal einen Tag Erholung ab und an!
Ich möchte dich hier ja wie gesagt nicht drängen und wenn du mal mehr Zeit brauchst, sag gerne einfach bescheid. :)

Ich mach mir einfach zuviele Gedanken

Damit können wir doch arbeiten. Sehr schön.
Erstmal... wer sagt denn, dass die Gedanken fehl am Platz sind, hier gerade nicht hingehören und deshalb weg müssen? Woher kommt diese Aussage?

die Gedanken stark verändert und auch verbessert

Okay, dann nenne mir bitte mal ein Beispiel für einen guten und für einen schlechten Gedanken und achte darauf, wo genau diese Unterscheidung getroffen wird.
Wieso ist ein Gedanke schlechter als der andere?
Was genau macht einen Gedanken schlecht?


Dann ist man in der Wahrnehmung und man ist dann diese Situation oder dieser Moment?

Keine Ahnung. Ist es so? :)
if the path in front of you is clear, you’re probably on someone else’s


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest