Search found 21 matches

by iThomas
Mon Jul 18, 2016 5:48 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Freude :)

Na klar, Joram gerne ;)
Dankeschön für die Führung, war durchaus anspruchsvoll und lustig. :)
by iThomas
Mon Jul 18, 2016 3:35 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Sorry, da sitzt ein Post-Skriptum-Schreiber :) Was noch zu ergänzen wäre: Das interessante, das "Ego" genauer zu sehen, war dass es sich beim Ansehen zuerst in Einzelteile spaltete. Zum Beispiel einzelne Eigenheiten, die das Ego auszumachen scheinen. (Obschon der Begriff selbst freilich sofort als E...
by iThomas
Mon Jul 18, 2016 3:09 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

ps: Nicht Erkenntnis, sondern Wahrnehmung. Das nehme "ich" ständig, immer wahr. Die Art der Wahrnehmung ist irgendwie Dauerzustand geworden und das intensive Beobachten hat das verstärkt.
by iThomas
Mon Jul 18, 2016 2:56 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

"Das Ich gibt es nicht" - ist das so eindeutig erlebt wie wenn ein Kind entdeckt, dass es den Weihnachtsmann gar nicht gibt? Ja und nein. Es hat hier vermutlich nicht dieselbe Wucht, doch ist es definitiv kein Konzept, was "ich" wiedergebe. Dieses Erleben findet täglich, minütlich, jetzt statt. "Ich...
by iThomas
Sun Jul 17, 2016 6:09 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

ps: Verantwortung ist ein Konzept. ;)
by iThomas
Sun Jul 17, 2016 6:00 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Lustig :)

Danke Joram bisher!
by iThomas
Sun Jul 17, 2016 4:49 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Sorry, wenn das jetzt länger wird. Sehr schwierig zu formulieren :) Gibt es irgendwo oder in irgendeiner Art und Weise ein eigenständiges "Ich", "mich" oder "Selbst"? Gab es das jemals? Nein, das gibt es nicht. Nie. Es findet immer nur Identifikation mit Wahrnehmungen jeglicher Art statt. (Gedanken/...
by iThomas
Sun Jul 17, 2016 9:39 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

ps: Es ist einfach nur ein Gehirn, das wie alle anderen menschlichen Gehirne in Zusammenarbeit mit dem dazugehörenden Körper den "ich"-Gedanken erzeugt, und die "mein"-Gedanken. Diese Gedanken sind immer vorläufiges ERGEBNIS eines Prozesses. Am Entstehen des Ergebnisses ist überhaupt niemand beteili...
by iThomas
Sun Jul 17, 2016 9:13 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Bei Entscheidungen genau das Gleiche. ... Gerade -wie so oft- beobachtet: Das Gehirn entscheidet beispielsweise und schiebt den Gedanken ins Bewusstsein.: "Ich mache mir jetzt einen Kaffee." Dann tut es so, als müsse sich ein "ich" sich mit diesem Gedanken identifizieren und ich gehe in die Küche, m...
by iThomas
Sat Jul 16, 2016 5:37 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Nun, ich sitze da, achte genau darauf, was geschieht, welche Reize welche Empfindungen auslösen. Draußen fährt ein Bus vorbei. Das Geräusch verursacht Gedanken. Die Gedanken werden beobachtet, als Gedanken erkannt. Auch gibt es keinen Beobachter. (Was zwischendurch verwirrte "Ich"-Gedanken erzeugt u...
by iThomas
Sat Jul 16, 2016 8:09 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

ps: jetzt wird mir wieder ein bisschen bewusster, dass genau diese Identifikation mit Gedanken, speziell die, denen das "ich" anfhaftet Leiden verursacht. Auf dieser Ebene "darüber" zu bleiben, scheint die Kunst zu sein.
by iThomas
Sat Jul 16, 2016 7:51 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Das was du beschreibst sind die „Geschichten“, nicht „das was IST“…
Ja, stimmt. Wieder Identifikation mit Gedanken, mit Konzepten. (Launisches Biest, der Geist :D)

Im Beobachten selbst liegt Stille, es hat etwas Angenehmes an sich. (Ähnlich der Meditation.)
by iThomas
Sat Jul 16, 2016 7:02 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

ps: Es wird die Angst, die Kontrolle über "mich" zu verlieren erzeugt. "Das Ego wehrt sich".

Auf der anderen Seite hat der Zustand des reinen Beobachtens etwas sehr Beruhigendes.
by iThomas
Sat Jul 16, 2016 6:42 am
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Danke Joram ;) Also das Gefühl, das entsteht, wenn "ich" auf diese Weise beobachte. ... Wenn ich sage: "ein seltsames Gefühl", ist das wohl nicht sehr aussagekräftig :) Bei intensiverem Beobachten kommen immer wieder Stimmungen und Bilder aus der Kindheit hoch, die aus einer recht frühen Phase zu st...
by iThomas
Fri Jul 15, 2016 10:39 pm
Forum: Deutsch (Archiv)
Topic: Thomas through the gateless gate
Replies: 33
Views: 4046

Re: Thomas through the gateless gate

Kannst du ein Apfel auf deinem Tisch, den es nicht gibt, „wegbekommen“? Zeig mir das „Ego“, was das „Ego“ sei, dann können wir den „wegbekommen“… ;-) oh, da habe ich ordentlich etwas übersehen :D das ich-konzept hatte sich irgendwie im ego-konzept versteckt. danke :) lustig. 1.Was dreht sich WIRKLI...

Go to advanced search