FAQ

Was genau ist Liberation Unleashed?

Liberation Unleashed (LU) ist eine weltweites Netzwerk von Menschen, die ein Erwachen von der Illusion des Getrenntseins erlebt haben, und die dieses Erwachen mit so vielen anderen wie möglich teilen möchten.

Back to top

Liberation Unleashed ist nicht…

Im Laufe der Jahre haben unsere vielen Begleiter entdeckt, dass eines der Haupthindernisse für direktes klares Sehen dessen, was bereits wunderbarerweise der Fall ist, in einer dicken Schicht aus Erwartungen besteht und einer Erzählung über die Reise eines Selbst zur Erleuchtung, die durch lange Jahre des Suchens entstanden ist.

In der Liste unten wird erklärt, worum es im LU-Prozess nicht geht:

Es ist keine Möglichkeit, aus deinem Alltag zu fliehen.
Es geht nicht darum, etwas dazu zu gewinnen, etwas Besonderes zu werden. Es geht nicht darum, einen veränderten Bewusstseinszustand zu kultivieren.
Es ist kein geistiger Trick oder ein Verdrehen des Geistes, damit er bestimmte Gedanken glaubt. Es geht nicht darum, ein bestimmtes Wissen zu Erlangen.
Es geht nicht darum, einen oder mehrere bestimmte Gedanken zu haben.
Es geht nicht darum, eine heilige, gute, moralische oder bessere Person zu werden.
Es ist kein Glauben und keine Religion, es ist nicht magisch oder mystisch.
Es wird dich nicht zu ewigem Frieden und Glück führen, es geht nicht um Glück.
Es geht nicht um Freiheit von Gefühlen oder intensive Empfindungen.
Es geht nicht darum, das Selbst, Ego oder Ich loszuwerden.
Es ist keine Lösung für Beziehungsprobleme
Es ist keine Möglichkeit, sich von Depressionen oder anderen Krankheiten zu befreien.
Es ist nicht dazu da, Gedanken anzuhalten, Gedanken zu ändern, Gedanken loszuwerden.
Es ist keine Möglichkeit, die Geschichte von dir verschwinden zu lassen.
Es geht nicht darum, dich von irgend etwas zu überzeugen.
Es ist nichts, was zur Anhäufung von Geld oder anderen Dingen führen wird.
Es ist kein Selbstverbesserungsprogramm.

Back to top

Warum sollte ich mich dafür interessieren?

Viele Leute gehen mit einem quälenden Gefühl durchs Leben, als ob etwas fehlen, als ob irgendetwas nicht so ganz stimmen würde. Oftmals werden sie davon zu einer Suche getrieben nach Mitteln und Wegen, umdieses Gefühl loszuwerden: Traditionelle Religionen, alternative Formen der Spiritualität, oder Sonstiges, das ihnen ein Gefühl der Ganzheit vermitteln könnte.

Mit "Glück" wird die/der Suchende an einen Punkt kommen, an dem die Frage "Wer bin ich?" auftaucht. Nachdem klar wurde, dass nichts auf der Welt, keine Beziehung, kein Besitz, keine (spirituelle) Erfahrung, dass nichts davon zu einem Gefühl der Vollständigkeit führen würde, wird die Suche nach innen gerichtet. Der neue Fokus blickt in die Vorstellung des Selbst – wer oder was sucht überhaupt diese Erfüllung, diese Freiheit?

An diesem Punkt kommt LU ins Spiel. Wir laden die Leute ein, für einen Moment alle Ablenkungen beiseite zu schieben und den Blick auf das vermutete Selbst zu richten – auf das "Du". Ein Zeitraum des direkten und ehrlichen Hinschauens auf das eingebildete Selbst wird eine einfache, verblüffende und direkt erkennbare Tatsache offenbaren: Da ist kein Selbst, da ist niemals eines gewesen. Wenn das wirklich gesehen wird, nicht nur als eine theoretische Möglichkeit akzeptiert, sondern als eine Tatsache erkannt wird, dann wird der Glaube an ein Selbst (denn mehr war "das Selbst" niemals) allmählich (oder in manchen Fällen auf dramatische Art und Weise) wegfallen. Was bleibt ist der natürliche Zustand: Reines Sein, ohne gedankliche Verwirrung, jenseits aller Beschreibung.

Dieses Erwachen von der Illusion eines Selbst nennen wir Befreiung.

Back to top

Ist das das Ende?

Nein. Die Illusion eines eigenständigen Selbst zu durchschauen ist ein wichtiger erster Schritt auf der größeren Reise hin zu einem Erwachen in die Wirklichkeit. Es ist ein notwendiger Schritt, aber auf keinen Fall das Ende der Fahrt.

Back to top

Und danach?

Das Selbst als das zu sehen, was es wirklich ist – eine Geschichte – heißt nicht, dass dein Leben plötzlich in jeglicher Hinsicht verbessert, oder hochgestuft wird. Alte Gewohnheiten, Überzeugungen, Programmierungen und Konditionierungen bleiben höchstwahrscheinlich (vorerst) an Ort und Stelle. Von deiner Geschichte zu erwachen führt aber dazu, dass alte Muster schnell wegfallen. Das Fundament, auf dem diese Muster aufbauten, ist fort.

Back to top

Ist das schwer zu sehen?

Ja und nein. Es ist schwer, weil es so simpel ist. Der Geist liebt Vielschichtigkeit/Komplexität und nimmt fröhlich jede Möglichkeit wahr, sich mit Rätseln abzulenken. Mit einem aufrichtigen Verlangen, die Wahrheit zu erkennen und ehrlich auf die unmittelbare Erfahrung zu schauen, ist es ziemlich einfach, das Nichtvorhandensein des Selbst zu sehen.

Back to top

Kann ich ohne ein Selbst noch ordentlich funktionieren? Werde ich nicht alle Motivation im Leben verlieren?

Alles funktioniert bereits sehr gut ohne ein Selbst. Es war niemals mehr als eine Illusion. In dieser Hinsicht ändert sich nach dem Erwachen nichts.

Back to top

Ich bin deprimiert und ängstlich. Wird die Befreiung mir helfen?

Die Befreiung ist kein Heilmittel für physische oder psychische Erkrankungen. Jeder psychologische Effekt, der beim Durchschreiten des torlosen Tors erlebt werden kann, ist vollkommen persönlich. Niemals machen zwei Menschen die exakt gleiche Erfahrung. Die Illusion des Selbst zu durchschauen ist ein wichtiger Schritt, um die Geschichten zu durchschauen, die Depression und Verängstigung hervorrufen. Beide Entstammen aus eben dieser Selbst-Illusion.

Back to top

Werde ich niemals mehr leiden?

Die Antwort hierauf hängt davon ab, wie wir Leiden definieren. Falls du auf ein Leben von nicht endender Glückseligkeit und auf nichts als glückliche Gefühle hoffst, wirst du enttäuscht werden. Das Leben wird weitergehen wie zuvor. Alle möglichen Emotionen werden weiterhin aufkommen. Und doch: Ohne die Vorstellung eines zentralen Selbst hat das Leiden nichts, woran es sich "anheften" könnte. Kann da also wirklich Leiden sein?

Back to top

Funktioniert das bei jedem?...

...Brauche ich einen spirituellen Hintergrund, oder muss ich spirituelle Praktiken absolviert haben, um diese Nachforschung anzustellen?

Das Direkte Zeigen verlangt nicht, dass du Jahre mit Meditation, oder dem Studium geheimnisvoller Weisheitsbücher zugebracht hast. Oftmals verhindert konzeptioneller Ballast das Sehen dieser Einfachheit, auf die wir deuten. Der Prozess des Direkten Zeigens kann von jeder und jedem erfolgreich abgeschlossen werden. Alles was nötig ist, ist die Bereitschaft, vorgefasste Meinungen beiseite zu lassen, ein starkes Verlangen, die Wahrheit zu sehen und tiefe Ehrlichkeit.

Back to top

Wie werde ich wissen, dass ich erwacht bin?

Das Erwachen wird sich selbst bestätigen. Du wirst an einen Punkt kommen, wo du ohne jeden Zweifel sehen und wissen wirst, dass da kein Selbst ist. Dass da niemals eines gewesen ist. Da (Selbst-)Betrug vor allem in Foren sehr verbreitet ist, haben wir einen Gutachterverfahren (peer-review) entwickelt, das uns eine gute Vorstellungen davon gibt, wo du gerade bist im Prozess des Erwachens.

Back to top

Was habt ihr davon?

...Da ihr für eure Arbeit mit den Menschen nichts verlangt, wo ist der Gewinn? Für euch muss doch etwas dabei "herausspringen"?

Bei allen Pfaden steht am Ende ein selbstloser Dienst, das ist ein natürlicher Prozess der Selbstauflösung. Du hilfst anderen, weil da tatsächlich keine "anderen" sind. Eine Bewegung des Herzens, sozusagen. Das istnichts Neues. Und es gibt so viel Verwirrung in der Welt, die nur aus dem Irrglauben an ein eigenständiges, getrenntes Selbst erwächst. Wenn du das einmal sehen wirst und wenn du siehst, wie einfach es ist und wie sehr es dein Leben verändert... Wie könntest du es nicht mit anderen teilen wollen?

Back to top

Werde ich in der Lage sein, es an andere weiterzugeben?

Es handelt sich hierbei nicht um Magie. Das Nichtvorhandsein des Selbst zu sehen wird dich befähigen, andere zu dem selben Sehen hinzuleiten. Durch den Prozess des Direkten Zeigens. Solltest du inspiriert sein, beim Anleiten anderer zu helfen, haben wir verschiedene Inhalte, die dir das ermöglichen werden. Inklusive einer Gruppe, die dazu bestimmt ist, dir die nötigen Kniffe beizubringen.

Back to top

Liberation Unleashed
Liberation Unleashed (entfesselte Befreiung)